Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Manuel in App Entwicklung

App erstellen mit erweiterter Realität für Android

Um die Welt um uns herum kennen zu lernen, reicht es nicht nur alles anzuschauen, wir müssen mit unserer Umgebung interagieren. Es reicht nicht nur zu beobachten, wir müssen anfassen, sprechen, interagieren. Und selbst so, wollen wir mehr wissen, mehr über die Möglichkeiten unserer Umgebung kennen lernen. Die neuen Technologien wie die erweiterte Realität erlauben uns mit einem mobilen Gerät  für Android oder einem IOS unsere Welt, die uns umgibt, neu zu entdecken.

erweiterte Realität - app erstellen

Wenn Sie unseren anderen Artikel über die erweiterte Realität (ER) schon gelesen haben, wissen Sie auf was diese Technik beruht. Wenn wir die erweiterte Realität definieren wollen, egal mit welchen mobilen Gerät oder der benutzten Software, dann wird uns schnell klar, dass sie wörtlich zu nehmen ist. Diese Technik erweitert die Information, die uns die Realität um uns bietet.

Das heißt, dass die erweiterte Realität uns hilft, Informationen und Kontext unserer Realität die uns umgibt, auf virtuelle Art mithilfe der Technologie, zuzufügen. Der Begriff wurde in den neunziger Jahren geboren und bezieht sich auf die Überlagerung virtueller Elemente, die auf eine reale Ansicht gelegt werden.

Mit der wachsenden Anzahl der mobilen Geräte in unserem täglichen Leben, können wir diese Technologie auf viele Bereiche des täglichen Lebens anwenden. Besonders heutzutage, da fast die Hälfte der Smartphone Benutzer ein Andoid, iOS oder Windows Phone Gerät besitzen, liegt die erweiterte Realität sprichwörtlich in unseren Händen.

Erfolgreich eine App erstellen mit erweiterter Realität für Android?

Eine App erstellen, die erfolgreich bei den Smartphone Benutzern ist, ist keine einfache Aufgabe. Auf dem Weg zum Erfolg gibt es viele Hindernisse, aber einer der Schlüssel zum Erfolg ist die richtige Auswahl des Betriebssystem für den Sie die Anwendung entwickeln. Im Falle des Betriebssystems von Google, kann es die Sache ein bisschen vereinfachen, wenn Sie sich dazu entscheiden, die Apps in Android zu entwickeln. Je größer das Zielpublikum, je mehr Möglichkeiten, um die Leute zu erreichen, desto größer wird der Erfolg, wenn wir die Sachen richtig machen.

erweiterte Realität- app erstellen

Als Zweites müssen wir bei der App Entwicklung mit erweiterter Realität für Android die Thematik beachten. Wenn wir uns dafür entscheiden, mit unserer mobilen Anwendung der erweiterten Realität zu triumphieren, möchten wir nicht über große Einnahmen sprechen, sondern wir wollen ein Ziel erreichen und treue Kunden bekommen, die unsere App auf reguläre Weise benutzen, so dass wir sie monetär richtig umsetzen können. Dafür benötigen wir eine gute Mobil Marketing Strategie, mit der wir unsere App fördern können und mehr Benutzer anlocken können. In dieser Phase ist es auch wichtig an der ROI für Mobile Apps zu arbeiten.

Das Engagement, das wir für unsere ER Android App bekommen, hängt auch komplett von dem Sektor ab, an den wir uns richten. Es ist nicht das gleiche, ein ER Android App für das Bildungswesen zu entwickeln oder eins für den medizinischen Markt. Natürlich gibt es einige Starsektoren für die Entwicklung von ER, aber wir sollten immer bedenken, je spezialisierter und professioneller unser Markt, desto geringer ist die Anzahl der Benutzer aber desto loyaler sind sie.

Auf diese Art ist es einfach die Frage zu beantworten, wie man mit der Entwicklung einer App für die erweiterte Realität auf Android Apps triumphieren kann. Man muss nur ein gutes App Produkt wählen, in dessen Sektor die erweiterte Realität ein großes Plus bedeutet und sich darum bemühen, die mobilen Kunden zu analysieren und glücklich zu machen. Das ist der Schlüssel zum Erfolg!

Welche Arten von mobilen Apps benutzen die erweiterte Realität in Android?

Es gibt viele Möglichkeiten, die uns die erweiterte Realität in Android bietet. Und dies sind genau die konkreten Sektoren, die uns die Möglichkeit geben, die Funktionalität der erweiterten Realität zu nutzen und sie auf ein solches Niveau zu bringen, dass sie dem mobilen Nutzer wirklich einen Mehrwert schafft. Dies kann zur Unterhaltung beitragen oder informativ sein. Die kommunikative Kapazität und die audiovisuelle Potenz der erweiterten Realität machen sie zu einem sehr guten Werkzeug in verschiedenen App Typen:

  • SPIELE: Von allen Apps benutzen die Spiele am meisten die erweiterte Realität. Die Möglichkeiten, die die erweiterte Realität für Videospiele anbieten, sind enorm. Sie erlauben uns eine viel größere Interaktion und ein Eintauchen in ein viel realistischeres Spielen. Eine Möglichkeit mit der Umgebung zu interagieren und gleichzeitig ein Videospiel zu spielen.
  • MARKETING UND WERBUNG: Immer mehr Werbeagenturen setzen in ihren Kampagnen Anwendungen ein, die teilweise auch mit der erweiterten Android Realität involviert sind. Ein sehr gutes Beispiel ist die letzte Werbekampagne von Toyota, die Benutzer einlädt eine Anwendung für geheimnisvolle Geschichten zu laden. Dies ist eine App mit erweiterter Realität für Android mit der unter die Kühlerhaube der Fahrzeuge der Marke gesehen werden kann, ohne sie in der Realität öffnen zu müssen. Die erweiterte Realität ermöglicht dies.erweiterte Realität- app erstellen
  • TOURISMUS: In diesem Falle scheint es klar zu sein, wofür die erweiterte Realität für Android im Touristiksektor hilfreich sein kann. Vereinfacht gesagt, kann ein Smartphone in einen Reiseführer verwandelt werden, mit einer einfachen App für erweiterte Realität. Diese Anwendungen für die Tourismusbranche benutzen die Kamera des Gerätes und erkennen Plätze oder Monumente, die in den Blickwinkel der Kamera kommen. Die App mit erweiterter Realität bietet dann weitere Informationen an.
  • BILDUNG: Die Möglichkeiten, die uns in der Entwicklung von Apps durch die erweiterte Realität im Bildungssektor angeboten wird, ist sehr groß. Besonders wenn wir die jüngere Generation bedienen, die am meisten und am besten die mobilen Geräte nutzt. Kinder sind nativ digital und wir müssen die Kenntnisse ausnutzen, um die Ausbildung der neuen Generation anzupassen.
  • MEDIZIN UND GESUNDHEIT: Die Entwicklung von Apps für professionelle Erwachsene kann auch wichtig sein. Es gibt Berufssparten, die auf eine kontinuierliche Weiterbildung angewiesen sind, wie zum Beispiel Mediziner oder Chirurgen. Mit der erweiterten Android Realität können sie auf ihrem Nexus 6 oder Samsung Galaxie Tablet weiter lernen, aber diese auch zur Diagnose und Nachbehandlung von Kranken einsetzen. Auf die gleiche Weise können auch die Patienten die erweiterte Realität nutzen, wie wir schon in einem Artikel über die besten Android Apps für die Gesundheit gesprochen haben. Die erweiterte Realität hilft uns hilfreiche Apps zu entwickeln für die Freizeit & Gesundheit, damit wir uns schonen.
  • Mode: Erweiterte Realität wird jedoch auch schon für die Modebranche benutzt. Dies geschieht in Form von virtuellen Anproben oder 360° Modenschauen. Modemagazine wie Moosejaw, The Mill oder das W-Magazin haben die erweiterte Realität mit ihren Zeitschriften verknüpft. Auf den ersten Blick sehen die Magazine wie eine klassische Ausgabe aus. Mit einem Smartphone oder einem Tablet erwecken jedoch Teile davon zum Leben. Die AR-Technologie ist von Fast Fashion bis hin zu Luxusprodukten anwendbar und ermöglicht es Einzelhändlern, ihren Markenwert durch Storytelling zu steigern.

app erstellen

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert für diesen Beitrag