Home » App » App Entwicklung fĂŒr verschiedene GerĂ€tetypen

App Entwicklung fĂŒr verschiedene GerĂ€tetypen

Die große Anzahl von verschiedenen, erhĂ€ltlichen GerĂ€ten auf den MĂ€rkten bringt Entwickler dazu sich auf die maximale Adaptierung bei der App Entwicklung zu interessieren. Die Entwicklung ist nicht mehr abhĂ€ngig von dem Betriebssystem. Wir können eine Anwendung fĂŒr das Smartphone herunter laden, MP3 und MP4, Tabletts, iOS, Fernseher, Android TV AbspielgerĂ€te usw., wir benutzen sie nicht alle gleich und sie sehen nicht gleich aus.

Der erste Schritt, den der Entwickler von Anwendungen machen muss, ist die Sprache auszuwĂ€hlen, die sich am besten an die Plattform anpasst, wie Java, C# oder .NET, um einige der meist benutzten zu nennen. In diesem Schritt, muss man auf das Interface und die Nutzung achten. Es ist nicht das gleiche, ein Smartphone oder ein Tablet mit Touchscreen, als ein Fernseher der seine eigene Bedienung benutzt.  So mĂŒssen wir alle möglichen Informationen ĂŒber die Benutzergewohnheiten zusammen suchen, um uns optimal auf das Publikum fĂŒr jedes GerĂ€t einstellen zu können.

Einmal erstellt und das Design abgeschlossen, mĂŒssen alle Funktionen ĂŒberprĂŒft werden, so dass sie praktisch sind und fehlerfrei ablaufen. Der letzte Schritt ist die Validierung der Anwendung, bei der wir die Differenz zwischen den einzelnen GerĂ€ten am besten erkennen können.

screenshot von design einer app

FĂŒr eine Plattform mit einem geschlossenen System, wie zum Beispiel einem Smart TV, muss die Anwendung von entsprechenden Herstellern zertifiziert werden. Sie muss sich an seinen Standard anpassen und alle spezifischen Anforderungen des Betriebssystems des GerĂ€tes befolgen. Wenn Sie das nicht machen, können Sie nicht die Funktion den Benutzern garantieren. Um diese Barriere zu ĂŒberwinden, stellen die Hersteller der Fernseher den Entwicklern ihre entsprechenden Kits, fĂŒr die App Entwicklung auf ihren Plattformen zur VerfĂŒgung, damit sie ihren Code mit den Anwendungen des Systems kompatibel machen können.

Dadurch, dass nicht jede Anwendung in dem Fernseher installiert werden kann, bevorzugen viele Benutzer ihre Fernseher in Android-Tablets zu verwandeln, mit den dazugehörigen PeripheriegerĂ€ten. Die Android TV AbspielgerĂ€te erlauben die Installation jeder Anwendung, die im Android Markt angeboten wird. Man muss nur darauf achten,dass die App fĂŒr die Android Version erhĂ€ltlich ist, die auf dem Fernseher installiert ist.

Zum Beispiel TenGo!

Es werden Anwendungen zusammen mit dem GerĂ€t angeboten, damit die Benutzer sie in den GerĂ€ten ihrer Wahl installieren können. Ob es sich dabei um mobile GerĂ€te, Tablets oder Android TVs handelt. Gedacht um sie als Werkzeug zu benutzen, um den grĂ¶ĂŸten Nutzen aus den heimischen GerĂ€ten zu ziehen oder die Bedienung einfacher zu machen.

Samsung prĂ€sentiert den Wettbewerb der App Entwicklung fĂŒr die Gear 2

Das Unternehmen Samsung stĂ€rkt das Ecosystem fĂŒr die App Entwicklung fĂŒr tragbare (wearables) GerĂ€te, dank ihres speziellen Programm fĂŒr App Entwickler. Samsung Electronics Co. Ltd. ist MarktfĂŒhrer in der Technologie fĂŒr die digitale Konvergenz. Sie haben eine neue Edition ihres Talentprogramms angekĂŒndigt, ein Wettbewerb fĂŒr Entwickler, mit dem Ziel den Markt fĂŒr Wearable Anwendungen zu stĂ€rken und die internationale Initiative „Samsung Gear App Challenge“ zu komplementieren.

Durch diese Initiative will das Unternehmen Entwicklern von Anwendungen animieren, an Projekten fĂŒr die App Entwicklung zu arbeiten, die die Möglichkeiten der tragbaren GerĂ€te, wie das Samsung Gear 2 durch die spezifische SDK von Tizen anzureichern. Deswegen erhĂ€lt das kreativste und innovativste Projekt, das in diesem Programm prĂ€sentiert wird, einen Preis von bis zu 10.000 € als Hilfe, um es realisieren zu können. Die Projekte können bis zum 18. Mai, 23:59 Uhr in der spanischen Entwicklerseite prĂ€sentiert werden: http:/www.europe-samsung.com/smsdev/Home/Proyecto/229.

Dieser Wettbewerb, der in Spanien stattfindet, ist Teil der Serie des weltweiten „Samsung Smart App Challenge“, der Entwicklern erlaubt mit ihren Entwicklungen auf der ganzen Welt zu konkurrieren.

Seitdem das Samsung Gear 2 im Februar auf den Markt gekommen ist, stellte das Unternehmen den Software Entwicklungs-Kit (SDK) den Entwicklern fĂŒr dieses GerĂ€t kostenlos zur VerfĂŒgung. Die Entwickler können an diesem Wettbewerb fĂŒr die App Entwicklung teilnehmen, indem sie ihre Ideen einschicken, die von einer Experten Jury von Samsung untersucht wird.

„Dieser Wettbewerb ist der Anfang von einem Plan des Unternehmens, das Ecosystem der Anwendungen, fĂŒr das gerade auf den Markt gekommene Samsung Gear 2, voranzutreiben. Das Unternehmen will weiterhin in dem Markt der Tragbaren wachsen und bietet eine große Auswahl an SDKs fĂŒr die App Entwicklung an“, bestĂ€tigt uns Celestino Garcia, Direktor von Samsung Elektronik Spanien.

Außerdem will Samsung verschiedene Events weltweit durchfĂŒhren, damit Entwickler besser die SDK des Gear 2 verstehen, wie den Gear Developer Day in Madrid. Das Unternehmen organisiert Treffen mit Experten und Entwicklungsprofis fĂŒr mobile Anwendungen auf der ganzen Welt, wie dem Samsung Gear Hackathon und den Developer Day.

FĂŒr mehr Informationen ĂŒber App Entwicklung fĂŒr die Gear und die dazugehörigen Events fĂŒr die Entwicklung von Anwendungen und Samsung, besuchen Sie bitte die Seite http://developer.samsung.com/wearables/.

Proyecto App