Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Manuel in Mobile Marketing

App Marketing und 3 Werkzeuge, die uns bei der Analyse helfen

Nachdem wir jetzt wissen, warum wir analytische Werkzeuge für App Marketing benützen sollten, einige Metriken, die wir benutzen können, herausgefunden haben und gelernt haben diese auf die beste Art zu implementieren und zu analysieren, fehlen uns jetzt nur noch die Werkzeuge, die wir dafür benutzen können.

Es existieren viele Werkzeuge, um unsere Anwendungen zu analysieren. Wir können wie immer, abhängig von der Funktion, die unsere App hat, die eine oder andere benutzen. Folgend stellen wir drei Werkzeuge vor, die wir in unserer täglichen Arbeit mit den meisten Anwendungen benutzen können und die Ihnen bestimmt helfen werden Ihre mobilen Benutzer analysieren zu können.

1. Google Analytics

Der größte Vorteil von Google Analytics liegt darin, dass Sie sie bestimmt schon benutzt haben, um Ihre Webseite damit zu analysieren. In Google Analytics erhalten wir folgende Informationen:

  • Publikum: Dank dieses Werkzeugs können wir unsere Benutzer segmentieren nach Standort, Lage, Verhalten (neue Benutzer oder wiederkehrend), Geräte und den Servicedienstleistern (Jazztel, Movistar, Vodafone, Telecom, …), die unsere mobilen Besucher benutzen.
  • Akquisition: Wer sind unsere neuen Benutzer? Woher kommen sie? Das sind einige der Informationen die wir bekommen können. Außerdem, wenn wir Werbekampagnen in Google Adwords gestartet haben, können wir hier die Resultate und Analysen der mobilen Benutzer auswerten und dementsprechend handeln.
  • Verhalten: In diesem Teil des Werkzeugs erhalten wir Informationen über den Verhaltensfluss. Da 80% der mobilen Benutzer unsere App verlassen, nachdem sie die erste Seite gesehen haben, können wir davon ausgehen das die erste Seite nicht attraktiv genug ist oder nicht dem entspricht was der Benutzer erwartet oder einen Fehler hat. Dies ist eine sehr interessante Information für App Marketing Experten, sowie für den Entwickler, da sie anzeigt auf welcher Seite bestimmte Vorkommen auftreten.

App-marketing-1

  • Umsetzung: Sie können in Google Play integriert werden, um die Umsetzung der Benutzer zu analysieren. Obwohl wir bis heute noch nicht gesehen haben, dass es in iTunes integriert wurde.

 

2. Tapstream

Dieses Werkzeug ist spezialisiert auf die Beobachtung der Installation Ihrer App durch eine Anzeige oder eine Website. Deswegen ist es ein ideales Werkzeug, wenn Sie eine Promotionskampagne Ihrer Anwendung machen möchten oder die komplette Leistung analysieren möchten.

Außerdem erlaubt es Ihnen funnels zu erstellen, um alle Geschehen in Ihrer Anwendung zu überwachen, mit dem sie das Verhalten der mobilen Benutzer identifizieren und analysieren können, um die gegebenen Werte zu maximieren.

Dieses Bild kann einfach überwacht werden, so einfach wie einen funnel oder Prozess zu erstellen. Sobald wir die wichtigsten Geschehen identifiziert haben, die wir analysieren wollen.

App-marketing-2
Quelle: Tapstream

 

3. Localytics

Localytics ist das vollständigste Werkzeug, das wir für App Marketing benutzen. Es bietet Informationen über das Verhalten der Benutzer in der Anwendung und seinen Nutzen. Es ist auch ein sehr starkes Werkzeug, um Geschehen und funnel in Ihrer Anwendung zu definieren.

App-marketing-3

Das Ziel von Localytics ist, Aktionen aufgrund der Daten, die Sie durch dieses Werkzeug analysieren können, durchzuführen. Aus diesem Grund hat es eine spezielle Abteilung, die erlaubt Nachrichten zu schicken und Befugnisse zu erteilen, aufgrund der segmentierten Daten, die Sie erhalten haben.

Benutzen Sie irgendein anderes mobile Marketing Werkzeug, um Ihre Anwendungen zu analysieren? Das wichtigste ist die zu finden, die für unsere Anwendungen am besten funktioniert und die besten Entscheidungen damit treffen zu können.

Der große Mythos über App Marketing und wie Sie neue Benutzer bekommen können

Zu Beginn der Ära der Apps, entwickelten wir sie und hatten keinen großen Aufwand zu betreiben, um an unsere Benutzer zu gelangen. Unsere Downloads stiegen, das Ranking auf dem Markt wurde besser und wir bekamen unsere Investitionen in die App schnell zurück. Das war die Zeit des Luxus für Apps: mit wenig Aufwand, erhielten wir Einnahmen. Leider ist diese Ära vorbei. Heutzutage, mit mehr als 3 Millionen Anwendungen in verschiedenen Märkten, hat sich die Situation verändert. Wir müssen darum kämpfen neue Benutzer zu bekommen. Heute wissen wir, dass wenn wir nicht einen Teil des Budgets in die mobile Akquisition neuer Kunden investieren, werden unsere neuen potentiellen Benutzer nur schwer an unsere App kommen. Das wissen wir, oder?

Der Vorteil ist, dass die Regeln nicht festgelegt sind und Ihre eigene Konkurrenz in der gleichen Situation wie Sie ist. Die gute Nachricht ist, dass mit einer gut definierten Strategie, den richtig implementierten Taktiken und den richtigen Werkzeugen für Ihre App, es möglich ist ihr Publikum zu erreichen. Nicht zu vergessen, die Analyse der mobilen Benutzer, die in allen unseren Werbekampagnen präsent sein sollte.

Möchten Sie, dass wir Ihnen ein Geheimnis preisgeben? Mit den Apps passiert etwas interessantes, am Anfang waren wir nur an Downloads interessiert. Wir waren interessiert daran Verkehr zu generieren, um diese Downloads zu bekommen. Mit den ansteigenden Downloads bekamen wir ein besseres Ranking unserer Apps und dadurch mehr organische Downloads. Oder besser, Downloads ohne Kosten! Wir bemerkten nicht nur das, sondern auch dass die organischen Downloads von viel größerer Qualität waren, als diese, die wir durch Anzeigen oder Anreize bekamen. Damit bemerkten wir, dass das Volumen der Downloads nicht das endgültige Ziel war, sondern durch das höhere Volumen bekamen wir ein besseres Ranking und damit wertvolle Downloads.

Mit diesem Wissen raten wir Ihnen nicht irgendeine Werbekampagne zu starten, um jede Menge Benutzer zu bekommen. Wie wir schon geschrieben haben, ist es wichtig eine Werbestrategie zu definieren, mit den Kanälen, die wir benutzen wollen, die Ausrichtung die die Anzeigen haben sollen, die Segmente, die Sie erreichen wollen und das Budget, das wir investieren wollen, unter anderen. In den nächsten Artikeln werden wir darüber sprechen, was benötigt wird, um eine Werbekampagne für die Akquisition mit Erfolg zu starten und unser Ranking schnell zu erhöhen. Wenn Sie nicht so lange warten wollen, können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten und uns Ihre Fragen zur Mobil Akquisition stellen.

App Marketing

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert für diesen Beitrag