Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Manuel in Mobile Marketing

App Werbung in mobilen Spielen

In mobilen Spielen ist alles möglich. Die Unterhaltung boomt derzeit durch die Entwicklung von mobilen Spielen. Entweder Sie machen es richtig, oder gar nicht. App Werbung zu integrieren und dem Benutzer nicht auf die Nerven zu gehen ist dabei eines der schwierigsten Themen. Aus diesem Grund haben sich einige Marketing Firmen und große Unternehmen darauf spezialisiert.

Wissen Sie wo sich die App Werbung in mobilen Anwendungen befindet und wie sie funktioniert?

app werbung

DEFINITION VON ADVERGAMING (App Werbung in Spielen)

Advergaming ist im Grunde genommen nichts anderes als Werbung in einem Spiel. Ein bestimmter Inhalt wird in das Spiel eingebaut, um die Aufmerksamkeit von potentiellen Kunden zu erhalten. Dabei ist zu beachten, dass die App Werbung eher dezent bleibt und nicht aufdringlich erscheint. In einem Interview mit Juanma Zarza, Partner und Gründer der Firma Carbonbyte mobile games development, hat sich folgendes herausgestellt: „eingefügte Bilder sollten sowohl mit der Marke als auch mit dem Spiel in Zusammenhang stehen.“ Laut Zarza ist dies nichts neues, sondern wäre auch in alten Spielen und Konsolen möglich gewesen.

Advergaming (App Werbung in Spielen) vs. Gamification

Obwohl Advergaming und Gamification auf den ersten Blick ähnlich aussehen, betont Zarza, dass es nicht das gleiche bedeutet. Manchmal überlappt sich die Definition beider Begriffe im selben Projekt. Während Advergaming Werbung im Hintergrund eines Spiels ist, fördert Gamification die Interaktion mit der App in diesem Fall. Das Hauptziel ist es in jedem Fall die Marke sichtbar zu machen.

Advergaming in Videospielen

Die Firma Carbonbyte arbeitet viel in der Entwicklung von Spielen für den Zweck von App Werbung (Advergaming) und in der Entwicklung von mobilen Apps für Werbeagenturen. Experten haben uns Ihre Erfahrung in der App-Entwicklung in Zusammenhang mit Werbung und Marketing mitgeteilt.

app werbung in mobilen geräten

Der erstaunliche Sprung von Videospielen in den 80er hat genug Interessen von Werbeträgern für App Werbung in Spielen geweckt. Ein gutes Beispiel ist das Spiel Zool, eine Plattform, auf der eine Ninja-Alienameise eine Welt voller Süßigkeiten erreicht. Lt. Juanma Zarza von Carbonbyte hat die Marke ChupaChups das Spiel als Produktplatzierung verwendet. Solche Kampagnen werden auch von Marlboro und Budweiser verwendet, indem Sie Ihre Marken in Spielhallen Spiele einbauen. Ein weiteres Beispiel ist Mario Kart 8 Wii, in dem Mercedes vertreten ist.

app werbung in spielen mario kart 8

ADVERGAMING BEI APPS: MARKETING ERFAHRUNG

Die Anzahl von Plattformen und Formaten verändert sich. Das Aufkommen von Smartphones, Tablets und anderen Mobilgeräten hat die Benutzung von mobilen Apps stark vorangetrieben. Darunter befinden sich auch mobile Spiele, die zu den am meisten verwendeten Apps zählen.

Vorausgesetzt Sie haben ein gutes Budget für Ihre App, bietet App Werbung in mobilen Apps eine gute Möglichkeit Marketing Kampagnen auszuführen. Schließlich strebt Advergaming in Apps nach Erfahrung im Marketingsektor.

Die mobile App ist da, um zu spielen, Spaß zu haben und die Erfahrung zu genießen. Die Erfahrung wird von der Marke gesponsert. „Wir müssen sicher gehen, dass die Marke vom Benutzer wahr genommen wird, ohne zu aufdringlich zu sein. Mit App Werbung in mobilen Spielen soll die Dynamik der Marke spielerisch ohne Missbrauch erfahren werden.“ erklärt Juanma Zarza von Carbonbyte.

app werbung castilla y león

Die Sichtbarkeit der Marke kann auf verschiedene Arten erreicht werden. Lt. Zarza „durch gesponserte Mitteilungen mit eigenen Slogans, Szenarien, … Aber trennen Sie die Brand immer von den Hauptfunktionen des Spiels“. Obwohl es ideal für mobile Apps ist, heißt Advergaming, dass die Marke immer im Hintergrund bleibt. Es stimmt, dass private Labels mehr Sichtbarkeit verursachen und mehr Informationen der Marke ausstrahlen, jedoch nicht immer vorteilhaft sind, wenn nicht konterproduktiv.

VORTEILE VON ADVERGAMING IN APPS

Wir haben darüber geredet, wie Advergaming funktioniert und was es ist, aber was kann es wirklich bewirken? Was sind die Vorteile von App Werbung in mobilen Anwendungen?

  • Mehr Präsenz: Mit in-App Werbung ist die Marke im Spiel oder in der Unterhaltungs-App des Benutzers vertreten. Die Marke taucht in einem innovativen Sektor, wie App Entwicklung auf.
  • Verbindung aufbauen: Wir erreichen indirekt, dass der Benutzer an der Marke gefallen findet, indem eine Verbindung zu dem Spiel aufgebaut wird.
  • Positive Werbung, da sie nicht aufdringlich erscheint: Mit Advergaming erzeugen Firmen eine konstante Präsenz, die weder aggressiv noch aufdringlich ist. Der Benutzer weist es nicht zurück, sondern akzeptiert seine positiven Effekte.

WAS IST DIE ZUKUNFT VON APP WERBUNG?

Die Meinung über die Zukunft der mobilen Technologien wie mobile Apps oder Wearables, ist nicht homogen unter Fachleuten. Zum Beispiel vor kurzem in einem Interview mit Manuel Simó (von Manduka Game), hat er versichert, dass Wearables eine Modeerscheinung sind. Er hat seine eigene Meinung: „Jetzt sind eigene Apps für Unternehmen im Trend, aber ich glaube nicht, dass sie unentbehrlich sind. Einige Unternehmen haben genug mit einem adaptiven Web.“

app werbung heineken

Lt. Zarza gild das gleiche für Advergaming: „Es ist ein viel kleinerer Markt für die Verwendung von bestimmten Marketing Kampagnen oder Branding.“ Die hohen Kosten für die Entwicklung und die Beschränkung auf  bestimmte Marketing-Kampagnen machen es teurer, aber zeigt zugleich, dass App Werbung funktioniert. Daher, „wird Advergaming nicht nur eine Modeerscheinung sein, aber auch keinen spektakulären Boom erzielen“. Es hat seine Rolle in den Kampagnen und funktioniert sehr gut. „Jedoch, während große und kleine Unternehmen interessiert an App Werbung sind, müssen wir realistisch sein: es wird nur für diejenigen möglich sein, die die Ressourcen haben, um die hohen Kosten für die Entwicklung eines Advergames zu tragen.“

App Werbung

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert für diesen Beitrag