Home » Kunden » Die besten Beispiele für Digital Branding in Technologieunternehmen
Die besten Beispiele für Digital Branding in Technologieunternehmen

Die besten Beispiele für Digital Branding in Technologieunternehmen

Digital Branding ist fundamental für den Erfolg eines Unternehmens zuständig. Es macht den Unterschied zwischen einer Top-Marke und einer nicht wahrgenommenen Marke. 

Eine gute digitale Markenstrategie ist nicht auf große Unternehmen limitiert. Jedes KMU oder Startup kann diese Vorteile nutzen. 

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen oder was die Vorteile von Branding-Maßnahmen sind, lesen Sie weiter. 

BRAUCHEN SIE UNTERSTÜTZUNG FÜR IHR MARKETING? FINDEN SIE IHR TEAM

Was ist Digital Branding?

Digital Branding ist eine Maßnahme, die darauf abzielt, eine Marke in digitalen Medien zu etablieren. Marketing versucht Kundenbedürfnisse durch Produkte oder Dienstleistungen zu befriedigen, doch Branding reicht darüber hinaus. Dabei geht es um die Schaffung von Marken, mit dem sich das Publikum identifiziert. Diese vermitteln eine Reihe von Werten.

Digital Branding ist seit der Entstehung von Internet, sozialen Netzwerken und mobilen Apps ein relevantes Thema. Bei digitalem Branding ist es notwendig  Markenstrategien umfassend zu definieren.

“Branding bedeutet, Marken zu kreieren, mit denen sich das Publikum identifiziert.”

person schreibt mit stift brand auf ein blatt
Quelle: Rawpixel

Vorteile von Digital Brandings für KMU und Startups

Es reicht nicht aus, ein gutes Produkt oder eine gute Dienstleistung zu haben. Maßnahmen im digitalen Branding sind notwendiger denn je: Möchten Sie wissen, warum? 

1. Emotionen

Auf dem Markt ist es schwer auf anhieb das richtige Produkt zu finden. Oft ist die Produktvielfalt sehr groß. Sie stellen sich bestimmt die Frage, warum das eine und nicht das andere wählen? Das Augenmerk liegt häufig auf dem, was die Marke repräsentiert. Wenn Sie es schaffen, Ihren Kunden zu berühren, haben Sie alles richtig gemacht und wahrscheinlich einen neuen Stammkunden.

“Leute verlieben sich nicht in Produkte, sie verlieben sich in die Marke, die diese repräsentieren.

2. Präsenz 

Dies impliziert nicht, dass Sie auf jedem Kanal und sozialen Netzwerk präsent sein sollten. Je nachdem, welche Zielgruppe Sie ansprechen möchten, wählen Sie einen oder mehrere Kanäle. Die Auswahl des Kanals sollte nachvollziehbar sein.

3. Personalisieren Sie Ihr Branding

Das Zeitalter großer Marken, die den Werbemarkt dominieren, ist längst vorbei. Wenn das digitale Ökosystem etwas zulässt, dann ist es die Interaktion mit Ihren Nutzern – profitieren Sie von dieser Technologie! 

4. Differenziert Sie sich vom Wettbewerb 

Vermeiden Sie bei digitalem Branding das kopieren Ihrer Konkurrenz. Finden Sie Ihren individuellen Mehrwert und implementieren Sie die Unterschiede in Ihr Branding.

5. Benutzerkomfort

Neben Empathie und Interaktion ermöglicht es Ihnen auch, dem Verbraucher direkt zuzuhören. Dadurch erfahren Sie, was Ihre Kunden möchten: Profitieren Sie durch Produkt- und Dienstleistungsverbesserungen.

Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die Bedeutung des Aufbaus einer Marke erfahren möchten:

Wie man digitale Branding-Maßnahmen implementiert

Um digitale Branding-Maßnahmen umzusetzen, ist es notwendig Vorbereitungen zu treffen:

    • Ziele. Definiere genau, was Ihre Mission ist, welche Produkte oder Dienstleistungen Sie anbieten und wer Ihr Kunde ist.
    • Leitfaden zur Unternehmensphilosophie. Darin sollten Logo, Bezeichnung, Slogan, Schriftzug, Farben etc. enthalten sein. Das Handbuch unterstützt Sie in der grafischen Umsetzung Ihrer gesamten Kommunikation.
    • Markenzeichen. Realitätsnah, glücklich, freundlich, frech, ernst…. Je nachdem, welches Publikum Sie ansprechen, empfehlen wir den Ton Ihrer Botschaft anpassen und entsprechende Inhalte erstellen. 
    • Ehrlichkeit. Freundlichkeit bei der Kommunikation mit dem Kunden ist am besten. Entschuldigen Sie sich, wenn Sie sich irren. Der Kundenservice wird dadurch unterstützt und Zweifel aus dem Weg geräumt.
    • Angestellte. Glückliche Mitarbeiter zu haben ist das beste Branding, das Sie haben können. Sie werden besser arbeiten und Ihre Ziele teilen. Ihr Personal spricht aus erster Hand über Sie, als Marke.
    • Neuerfindung. Marken können nicht statisch sein. In einer digitalen Umgebung ist es notwendig, sich dynamisch zu entwickeln. Es ist wichtig, auf neue Trends achten und Ihre Sprache, Kanäle usw. anpassen. Haben Sie ein starkes Fundament und schaffen Sie Mehrwert.

Das könnte Sie interessieren: Warum Sie einen digitalen Partner für Ihr Unternehmen benötigen

Schaubild mit dem Wort Process in der mitte von dem mehrere Punkte weggehen
Quelle: Rawpixel

Beispiele für Digital Branding

WeTransfer

Wettbewerber: MyAirBridge – Send Anywhere – Dropsend

WeTransfer hat sich zu einem Vorreiter für den Versand großer Dateien per E-Mail entwickelt. Mit einer einfachen und intuitiven Benutzeroberfläche können Benutzer Dateien per E-Mail versenden. Diese müssen lediglich die E-Mail des Empfängers angeben und die gewünschten Dateien hochladen. 

Aus diesem Grund ist es ein besonders beliebter Service bei Profis im Bereich Kreativität und Kunst: Kunden sind unter anderem Fotografen, Illustratoren, Videokünstler… 

Um dieses Image im Zusammenhang mit dem Kreativsektor zu verstärken, präsentiert WeTransfer bei jedem Zugriff auf die Website zufällige Hintergrundbilder, mit der Absicht, die Arbeit der Künstler zu fördern. 

Diese Bilder sind mit einer digitalen Publikation, WePresent, verknüpft. Dadurch wird die Arbeit dieser Autoren präsentiert. 

Vorteile:

  • Gutes Design und Benutzerfreundlichkeit.
  • Geschäftsmodell Freemium. Kunde kann Service testen ohne diesen kostenpflichtig abonnieren zu müssen.
  • Benutzerfreundlichkeit für den Empfänger der Dateien.

T-Mobile

Wettbewerber: AT&T, Verizon 

T-Mobile ist ein Mobilfunkanbieter, der sich vom typischen Bild dieser Art von Unternehmen distanziert hat. Ihre Botschaft richtet sich an ein jüngeres, urbanes Publikum, die nicht an ein Traditionsunternehmen gebunden sein möchten.

Vorteile:

  • Starke und kräftige Farbauswahl.
  • Sie achten auf Ausfallsicherheit, um mehr Kunden zum Anbieterwechsel zu motivieren.
Aufschrift Dont play by the rules. Break them. In weisser schrift mit pinkem Hintergrund
Quelle: Screenshot T-Mobile Webseite

Client Heartbeat

Wettbewerber: SurveyMonkey, SurveyGizmo, FluidSurveys

Client Heartbeat erleichtert den Kundenservice für Unternehmen und ermöglicht personalisierte Umfragen. 

Client Heartbeat sammelt mehr Daten  bei Umfragen, da der Erfassungsprozess besser anpassbar ist. Dadurch können bessere Geschäftsentscheidungen getroffen werden.

Vorteile:

  • Modernes Design und Benutzerfreundlichkeit bei mobilen Geräten.
  • Kostenlose 21-tägige Testversion.
  • Erschwinglicher Preis für Unternehmen.

Entwicklung von digitalen Branding-Maßnahmen für Unternehmen

Was halten Sie von diesen Beispielen? Wenn Sie möchten, dass Ihre Marke ihre Spuren hinterlässt, lassen Sie sich von den digitalen Branding-Maßnahmen großer Unternehmen inspirieren und passen Sie diese an Ihr Publikum an.

Sind Sie auf der Suche nach einem Spezialisten für Digital Branding, der Sie bei der Umsetzung Ihrer Vorstellungen unterstützt? Teilen Sie uns mit, wer Sie sind und welche Maßnahmen Sie umsetzen möchten. Wir werden Sie mit den am besten geeigneten Marketingprofis für Ihr Projekt in Kontakt bringen.

Nueva llamada a la acción

Verfasst von

Yeeply
Yeeply

Yeeply ist eine Premium-Plattform, die sich auf die Entwicklung von Mobile Games und individuellen Websites spezialisiert hat.Seit 2012 vertrauen uns unsere Kunden die Entwicklung ihrer Projekte an, und wir arbeiten mit den besten zertifizierten Profis auf technischer Ebene: Entwickler von Mobile Games oder Web-Freelancer, große Softwareunternehmen und führende Agenturen. Erstellen einer App oder einer Website war noch nie so schnell, zuverlässig und sicher wie mit Yeeply!Veröffentlichen Sie Ihr Softwareprojekt auf Yeeply und lassen Sie sich von unserem Team durch den Prozess begleiten.