Home » App » Die 5 besten Fintech Apps und wie man sie entwickelt

Die 5 besten Fintech Apps und wie man sie entwickelt

Die 5 besten Fintech Apps und wie man sie entwickelt

In den letzten Jahren sind die Investitionen in Fintech weltweit rasant gestiegen und werden bis 2022 einen Wert von 179 Millionen Dollar erreichen.

Finanzanwendungen findet immer mehr Zuspruch. Ihre Verwendung erfreut sich bei allen Kategorien  großer Beliebtheit, was sie zu einer neuen und fruchtbaren Marktnische macht

Index:

Was sind Fintech Apps?

Nach der COVID-19-Pandemie gab es einen rasanten Anstieg für die digitale Transformation. Der Grund dafür war, dass neue Technologien es den Unternehmen ermöglichten, neue Marktbedürfnisse zu befriedigen, wie die Fintech Anwendungen. 

Aber was ist eine Fintech App? Dabei handelt es sich um Anwendungen, die Finanzen und Technologie kombinieren, um nützliche und sichere Finanz- und Bankdienstleistungen anzubieten. Diese Apps ermöglichen es uns, alles von mobilen Zahlungen bis hin zu komplexen, in Blockchain-Netzwerken verschlüsselten Transaktionen durchzuführen, ohne dabei Funktionen wie Crowdfunding, Darlehen zwischen Privatpersonen oder Investmentplattformen zu vergessen.

In einem sich ständig verändernden Umfeld haben Banken und große Finanzunternehmen erkannt, dass das Handy die Gegenwart und die Zukunft ist, wenn es um die Verwaltung unserer Finanzen geht. Aus diesem Grund haben sie sich mit verschiedenen Startups verbündet, um wettbewerbsfähiger zu sein und nicht zurückzubleiben. 

 

📱 Das könnte interessieren | Was sind die ökonomischen Einkünfte von mobilen Apps?

 

Relevante Fakten über Fintech

Laut Statista nutzten im Jahr 2021 64,6 % der US-Bürger Online-Bankdienstleistungen. 

Eine im selben Jahr von der US-Bank Chase durchgeführte Studie ergab, dass vier von fünf Kunden ihr Geld lieber mit dem Smartphone verwalten, als eine Bank aufzusuchen, und dass 70 % der Nutzer mit dem digitalen Banking vertraut sind. Nur 10 % der Befragten gaben an, dass sie das digitale Banking normalerweise nicht nutzen, weil sie mit der Technologie nicht vertraut sind.

Die Pandemie hat jedoch nicht nur zu einem Anstieg der Zahl der Nutzer geführt, sondern auch zu einem Anstieg der Häufigkeit des Konsums. Etwa 57 % der Weltbevölkerung geben an, dass sie ihren mobilen Zugang und Online Banking mehr als früher nutzen. Sie sind jetzt 21 % stärker an der Verwaltung ihrer Finanzen interessiert.

Heute nutzen 62 % der Verbraucher weltweit eine mobile Finanz-App, und mehr als 80 % der Nutzer wünschen sich ein Omnichannel-Erlebnis, das ihnen die Interaktion mit ihrer Bank über alle Kanäle und Dienstleistungen hinweg ermöglicht.

 

👉 Verwandter Artikel | Wie hoch sind die Kosten für App Entwicklungen?

 

Wie entwickelt man eine Fintech App?

Wir erläutern die wichtigsten Schritte, die bei der Entwicklung einer Fintech App zu beachten sind, sowie die zu berücksichtigenden Faktoren. 

1. Auswahl einer Nische

Als Erstes müssen wir uns entscheiden, wohin wir uns als Anwendung bewegen wollen. Einige Beispiele für Nischen wären persönliche Finanzen, Handel, Datenanalyse und Entscheidungsfindung in Unternehmen oder Kryptowährungen.

Die Definition unserer Nische wird es uns ermöglichen, die Bedürfnisse des Zielmarktes und der Kunden zu bestimmen, um eine nützliche und wettbewerbsfähige technologische Lösung zu entwickeln, die die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden und Investoren auf sich zieht.

2. Die Sicherstellung der gesetzlichen Anforderungen

Das Bankwesen ist eine stark regulierte Branche. Jedes Land hat spezifische rechtliche Anforderungen, die sogar innerhalb des Landes selbst variieren können.

Aus diesem Grund müssen Fintech Apps mit den rechtlichen Bedingungen Schritt halten und eine große Anzahl von Datenschutzgesetzen wie GDPR, ePrivacy-Verordnung, CCPA, PCI DSS, AML-Compliance usw. einhalten.

Ebook 1 App Descarga

3. Auswahl der richtigen Technologie und des richtigen Teams

Bei der Entwicklung sind viele Entscheidungen zu treffen, und eine der wichtigsten ist, wie und von wem das Projekt durchgeführt werden soll.

Wir müssen uns entscheiden zwischen der Entwicklung nativer oder plattformübergreifenden Anwendungen, der zu verwendenden Programmiersprache, Frameworks, Datenbanken…

All diese Entscheidungen sind von grundlegender Bedeutung, und aus diesem Grund ist es sehr wichtig, ein gutes Entwicklungsteam zu haben, das für die erfolgreiche Umsetzung der für unsere Anwendung gesetzten Ziele verantwortlich ist und somit eine attraktive und funktionelle technologische Lösung schafft.

4. Datenschutz priorisieren

Eines der wichtigsten Anliegen der Nutzer von Fintech Apps ist die Sicherheit ihrer Daten. Durchgesickerte vertrauliche Informationen können für Diebstahl, Erpressung oder anderen Betrug verwendet werden. Diesem Aspekt sollte daher besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Es sollten Tests durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass der Quellcode frei von Schwachstellen ist, unautorisierte API-Verbindungen vermieden werden, die Informationen mit einem HTTPS-SSL-Zertifikat geschützt werden und neben anderen Maßnahmen Sicherungskopien in der Cloud erstellt werden oder eine zweistufige Authentifizierung mit Gesichts- oder Stimmerkennung beim Einloggen integriert wird.

5. Entwickeln Sie ein Minimum Viable Product

Die Entwicklung einer Basisversion dient dazu, die App zu testen, bevor sie auf den Markt kommt. Sie ist nützlich, damit die Nutzer Feedback geben können und so herausfinden, welche Funktionen als nächstes hinzugefügt werden sollten. Es wird uns auch ermöglichen, die Benutzerfreundlichkeit zu untersuchen, ein sehr wichtiges Element in der Entwicklung. Und natürlich ist es eine Gelegenheit, neue Investoren zu gewinnen.

 

💥 Empfohlener Artikel | Wie erstellt man eine App?

 

Top 5 Beispiele für Fintech Apps auf dem Markt

Hier sind einige der erfolgreichsten Fintech Apps auf dem Markt.

Mint

Mint ist in der Lage, alle Arten von Finanzinformationen wie Konten, Kreditvarianten oder Transaktionen zu erfassen. Die Anwendung bietet auch Finanzberatung, erinnert an die Begleichung von Rechnungen und erkennt Ausgabenmuster, die es uns ermöglichen, Strategien zu entwickeln, die das Sparen erleichtern

Was die Sicherheit betrifft, so verfügt es über eine der strengsten Verschlüsselungen im Fintech-Bereich. 

Revolut

Revolut bietet eine Kombination von Bank- und Finanzverwaltungsdienstleistungen an. Dazu gehören Währungsumtausch, P2P-Zahlungssysteme, Kryptowährungsumtausch oder Debitkarten. 

Es ermöglicht das Senden von Geld in mehr als 25 Währungen und das Abheben von Geld in mehr als 120 Währungen weltweit. Die wichtigsten unterstützten Kryptowährungen sind Ethereum, Bitcoin, Bitcoin Cash und Litecoin.

Nubank

Ein Onlinebanking, die bereits mehr als 12 Millionen Kunden hat. Sie bietet Informationen darüber, wie wir unsere Guthaben, Prämien und Kreditkarten in Echtzeit speichern können.

Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach und die Lernkurve ist minimal. Außerdem bietet es seinen Nutzern einen Unternehmensblog, in dem verschiedene finanztechnische Themen auf lehrreiche Weise diskutiert werden.

fintech entwicklung
Ein Fintech Startup stellt sein App Entwicklungsprojekt vor. Quelle: Pexels

Robinhood

Es handelt sich um eine Anlagenapp, mit der die Nutzer Aktien, Indizes und sogar Kryptowährungen ohne Kommissionsgebühren handeln können. 

Es verfügt über eine umfassende Integration mit mehr als 3500 Banken in den USA, was es zu einer der besten Fintech Apps des Jahres 2021 macht. Er verfügt über mehrere Anlagepräferenzen und eine dynamische Analyse der Marktdaten.

Chime

Eine weitere der führenden mobilen Banking Apps der Gegenwart. 

Es ermöglicht den Verbrauchern, ihre Ausgaben und Ersparnisse an einem Ort zu verwalten. 

Sie erhebt keine Transaktionsgebühren und speichert automatisch 10 % des Guthabens des Nutzers. Es überweist diesen Betrag direkt und automatisch vom Hauptkonto auf ein Sparkonto.

Yeeply kann Ihnen bei der Fintech-Entwicklung helfen

Bei Yeeply haben wir erfahrene Entwicklungsteams im Bereich Fintech, die bereits erfolgreich verschiedene Anwendungen in diesem Sektor entwickelt haben. 

Wir sind in der Lage, alle Anforderungen zu erfüllen, die für die Erstellung einer Fintech App erforderlich sind, von der Idee über das Design und die Entwicklung bis hin zum Erhalt einer schlüsselfertigen Finanzanwendung.

Kontaktieren Sie uns, unser Team hilft Ihnen gerne weiter!

Proyecto App