Home ¬Ľ Digitalisierung ¬Ľ Die Macht der intelligenten Prozessautomatisierung (IPA)
Die Macht der intelligenten Prozessautomatisierung (IPA)

Die Macht der intelligenten Prozessautomatisierung (IPA)

Seit Jahren arbeiten Unternehmen mit der Prozessautomatisierung, wobei sich erstaunliche Ergebnisse ergeben.  

Die Aufgabenautomatisierung f√ľhrt zu j√§hrlichen Einsparungen von 35% der Produktionskosten und reduziert die Prozesszeit um 60%. Sie erm√∂glicht es, mehr und besser zu produzieren, Kosten zu sparen und Gewinne zu maximieren.¬†

Jetzt geht die Automatisierung noch einen Schritt weiter und wird intelligent.

Index

Was ist intelligente Prozessautomatisierung?

Die Intelligente Prozessautomatisierung (IPA), entspricht einer Reihe von technologischen Fortschritten, die die von Menschen ausgef√ľhrten T√§tigkeiten nachahmen. Wobei sie mit der Zeit lernen, es immer besser zu machen.

Die Automatisierung umfasst Techniken wie die Verwaltung des Datenflusses, das Erkennen von verbesserungsbed√ľrftigen Bereichen, die Reduzierung sich wiederholender manueller Aufgaben oder die Musteranalyse zur Verbesserung der Entscheidungsfindung.

Automatisierung von Aufgaben mithilfe IPA
Automatisierung von Aufgaben mithilfe IPA. Quelle: Pexels

Die 5 wichtigsten Technologien

Unter allen Technologien, die im IPA eingesetzt werden können, gehören diese zu den Besten:

1. Automatisierung von Roboterprozessen

Robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA) ist eine Software, die Routineaufgaben wie Datenextraktion und -reinigung √ľber bestehende Benutzerschnittstellen¬† automatisiert. Der Roboter verf√ľgt √ľber eine Benutzer-ID und f√ľhrt regelbasierte Aufgaben aus.

Es kann z.B. Berechnungen durchf√ľhren oder Dateien √ľberpr√ľfen.¬†

2. Intelligenter Arbeitsablauf 

Die Technologie¬† integriert Aufgaben, die von Menschen und Maschinen ausgef√ľhrt werden, und erm√∂glicht es, einen Prozess von Anfang bis Ende in Echtzeit zu starten und zu verfolgen.¬†

Sie ist beispielsweise in der Lage, den Informationstransfer zwischen Gruppen zu verwalten und statistische Daten √ľber Engp√§sse zu liefern.¬†

3. Automatisches Lernen

Hierbei handelt es sich um Algorithmen, die Datenmuster identifizieren und klassifizieren. So k√∂nnen Vorhersagen auf der Grundlage neuer Dateneingaben getroffen werden oder es liefert Informationen √ľber bekannte Muster.

In der Personalabteilung kann es zum Beispiel zur Bestimmung und Bewertung von Schl√ľsselattributen bei F√ľhrungskr√§ften und Managern verwendet werden, um die besten Kandidaten f√ľr bestimmte Positionen vorherzusagen.

 

ūüí° Vielleicht interessiert Sie auch: K√ľnstliche Intelligenz (KI) vs. Machine Learning vs. Deep Learning

 

4. Generierung nat√ľrlicher Sprache (NLG)

Hier helfen Software-Engines, die flie√üende Interaktionen zwischen Mensch und Technik erzeugen. Indem sie Regeln befolgen, erm√∂glichen sie Daten in Texte zu √ľbersetzen.

Zum Beispiel, um Managementberichte automatisch auf der Grundlage statistischer Daten zu schreiben, ohne das menschliches Eingreifen erforderlich ist.

5. Kognitive Agenten

Sie kombinieren automatisches Lernen und die Generierung nat√ľrlicher Sprache. So sind sie in der Lage, Aufgaben auszuf√ľhren, zu kommunizieren, aus Daten zu lernen und sogar Entscheidungen auf der Grundlage der Erkennung von Emotionen zu treffen.¬†

Ein Beispiel wäre der Einsatz dieser kognitiven Agenten, um Mitarbeitern und Kunden per Telefon oder Chat zu helfen. 

 

ūüĒé Lesen Sie auch: Chatbots: der Schl√ľssel zur Zukunft von Business Intelligence

 

Der Hauptzweck von IPA 

IPA strebt eine höhere Effizienz und Mitarbeiterleistung, ein geringeres Betriebsrisiko, verbesserte Reaktionszeiten und eine bessere Benutzerfreundlichkeit an. 

Sein Ziel ist es, sich um Routineaufgaben zu k√ľmmern, w√§hrend sich die menschlichen Mitarbeiter auf andere Arbeiten konzentrieren k√∂nnen. So k√∂nnen sie sich mehr auf Kunden konzentrieren und dar√ľber nachdenken, wie das Unternehmen √ľber die Daten hinaus wachsen kann. Der Schwerpunkt liegt in kreativen Aufgaben, so dass ihre Arbeit auf die Erreichung der Gesch√§ftsziele des Unternehmens ausgerichtet ist.

E6 Ebook transformación digital

 

Die Vorteile der intelligenten Prozessautomatisierung 

Seine Vorteile sind auf theoretischer Ebene klar, aber was ist mit der praktischen Ebene?

  1. Koordinierung von Aktionen. Wenn wir die RPA-Technologie implementieren, wird sie einzelne Aufgaben erf√ľllen k√∂nnen. Wenn wir sie jedoch mit der IPA zusammenf√ľhren, wird es m√∂glich sein, die Arbeit zwischen Robotern, Menschen und Systemen zu koordinieren.¬†
  2. Befreiung der Mitarbeiter von Routineaufgaben, so dass sie in effizienteren Bereichen arbeiten können und Arbeitsabläufe besser geplant werden können.
  3. Minimieren Sie Risiken und Fehler. Durch die Automatisierung von Prozessen können Risiken, wie z.B. fehlerhafte Dateneingaben, reduziert werden. 
  4. Globale Sichtbarkeit der Prozesse, da das IPA es Ihnen erm√∂glicht, den gesamten Prozess in Echtzeit zu sehen. Dadurch wird es einfacher, Engp√§sse oder verbesserungsbed√ľrftige Punkte zu identifizieren.
  5. Agilit√§t und Schnelligkeit, da sie zur Beschleunigung der Datenverarbeitung und zur schnelleren Umsetzung von √Ąnderungen beitr√§gt und eine kontinuierliche Verbesserung der Gesch√§ftsprozesse erm√∂glicht.

 

‚ě°ÔłŹ¬† Wollen Sie Ihre Gesch√§ftsprozesse automatisieren? Lassen Sie uns Ihnen helfen!

 

Wie man mit der Umwandlung der IPA beginnt

Ein weiterer Vorteil des IPA besteht darin, dass es keine erheblichen Investitionen in die Infrastruktur erfordert, da es die Voz√ľge der firmeneigenen IT-Systeme nutzt.

Hier sind einige der wichtigsten Schritte die nach unseren Erfahrungen notwendig sind, um eine erfolgreiche Transformation mit IPA voranzutreiben: 

Schritt 1: Ziele mit der Geschäftsstrategie abstimmen

Um effektiv zu sein, m√ľssen die allgemeine Gesch√§ftsstrategie und die Rolle, die das Betriebssystem bei der Erreichung der Ziele spielen wird, klar sein. Diese Klarheit erm√∂glicht es, die Ziele der IPA mit ihrem Strategiemodell in Einklang zu bringen, um so den gr√∂√ütm√∂glichen Nutzen daraus zu ziehen.

Fahrplan f√ľr Unternehmen.
Fahrplan f√ľr Unternehmen. Quelle: Unsplash

Schritt 2: Entwerfen Sie einen Implementierungsplan f√ľr IPA

Erstellen Sie eine erste Liste, in der alle aktuellen Aufgaben und Prozesse sowie die zu ihrer Durchf√ľhrung erforderlichen Ressourcen und Kapazit√§ten aufgef√ľhrt sind. M√∂glichkeiten zur Verbesserung der Automatisierung m√ľssen identifiziert werden, um von Anfang an ein Gleichgewicht zwischen Auswirkungen und Durchf√ľhrbarkeit herzustellen. Damit k√∂nnen Sie die perfekten L√∂sungen entwickeln.¬†

Schritt 3: Bauen Sie schnell ein MVP

Alles auf einmal umsetzen zu wollen, kann √ľberw√§ltigend sein. Deshalb ist es ratsam, einen bestimmten Prozess auszuw√§hlen und ihn zu verbessern. Sobald er angepasst ist, fahren Sie mit anderen Systemen fort. Auf diese Weise gibt es gen√ľgend Zeit, die notwendigen Anpassungen und Ver√§nderungen vorzunehmen und die Transformation solide voranzubringen.

Schritt 4: Wert erzeugen

Jegliche Automatisierung muss mit dem Ziel aufgebaut werden, dass jedes System im Laufe der Zeit effektiver wird und somit mehr Wert generiert.

Schritt 5: Integrieren Sie Nachhaltigkeit im System 

Schaffen Sie einen zentralen Punkt, von dem aus Sie die Transformation vorantreiben k√∂nnen. Unterst√ľtzen Sie diese Umsetzung durch Anbietermanagement, die Erstellung einer Bibliothek mit L√∂sungsmustern, die Erstellung eines operativen Modells zur Skalierung von Zielen und die schrittweise Einf√ľhrung neuer F√§higkeiten.

Schritt 6: Wandel und Kommunikation koordinieren

Wie bei jeder Transformation erfordert es einen Plan, in dem die Kommunikation fließend und in der Lage ist, die auftretenden Zweifel und Probleme zu lösen.

F√ľr die Umsetzung einer solchen Strategie, ist es am ratsamsten, √ľber technische und logistische Unterst√ľtzung zu verf√ľgen. So gehen Sie sicher, dass √Ąnderungen erfolgreich installiert werden. Wenn Sie die Einf√ľhrung von Automatisierung in Ihrem Unternehmen erw√§gen und ein Team von Experten f√ľr die erfolgreiche Umsetzung ben√∂tigen, k√∂nnen Sie sich auf Yeeply verlassen. Wir haben das Talent, nach dem Sie suchen, um die von Ihnen ben√∂tigte Transformation durchzuf√ľhren.

digitalen transformation

Verfasst von

Yeeply
Yeeply

Yeeply ist eine Premium-Plattform, die sich auf die Entwicklung von Mobile Games und individuellen Websites spezialisiert hat. Seit 2012 vertrauen uns unsere Kunden die Entwicklung ihrer Projekte an, und wir arbeiten mit den besten zertifizierten Profis auf technischer Ebene: Entwickler von Mobile Games oder Web-Freelancer, gro√üe Softwareunternehmen und f√ľhrende Agenturen. Erstellen einer App oder einer Website war noch nie so schnell, zuverl√§ssig und sicher wie mit Yeeply! Ver√∂ffentlichen Sie Ihr Softwareprojekt auf Yeeply und lassen Sie sich von unserem Team durch den Prozess begleiten.