Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Manuel in Kunden

Mobile Anwendungen: die Basis für die Entwicklung

Jeden Tag erscheinen mehr Nachrichten über dem Boom die der Markt für mobile Anwendungen durchmacht. Gleichzeitig sind es viele Unternehmen, die das Erstellen von Apps und die Benutzung von mobilen Apps in ihren täglichen Arbeit integrieren, als Teil ihrer Mobil Marketing Strategie oder als Werkzeug für die Verwaltung und Organisation interner Geschäftsvorgänge. Aus diesem Grund sind es so viele Unternehmen, die diese Möglichkeiten wahrnehmen möchten und eine Entscheidung machen: „Ich möchte mobile Anwendungen“. Trotzdem müssen bevor sie dieses Projekt in Angriff nehmen, eine Serie von Überlegungen einbezogen werden, denen die Firmen folgen müssen, die erlauben das die Werkzeuge für die Entwicklung erfolgreich sind und vernünftig funktionieren.

mobile-anwendungen-1

Als erstes muss man den fundamentalen Faktor beachten: die Plattform auf der die mobile Anwendung entwickelt werden soll. Es ist nicht das gleiche, eine mobile App für Smartphones zu entwickeln, als eine für Tabletts. Auch hat die mobile Entwicklung für Android Geräte nichts mit der Entwicklung für iOS Geräte zu tun. Aus diesem Grund ist es wichtig, klar zu wissen auf welchen Terminaltyp sich das Projekt der mobilen Anwendung bezieht, das abgeschlossen werden soll. Für interne mobile Anwendungen für Unternehmen, ist dieser Prozess einfach, besonders wenn das Unternehmen über wenige Angestellte verfügt. Es reicht aus, sie zu fragen über welche Betriebssystem sie verfügen. Wenn das Unternehmen über genügende finanzielle Mittel verfügt, können sie sogar die gleichen Geräte zur Verfügung stellen, um den Prozess zu beschleunigen.

Ohne Frage, bereitet dieser Moment bei der Entwicklung eines Projekts für mobile Anwendungen für ein generelles Publikum mehr Probleme. Es wird notwendig, die unterschiedlichen Marktstudien über das Mobile Marketing und die Mark Tendenzen und die Präferenzen des Zielpublikums zu kennen, im Bezug auf die mobilen Technologien. Nur so können sie eine Anwendung bekommen, die auf effektive Art das Zielpublikum anspricht.

Unabhängig davon, welche Ziele das entwickelte Werkzeug verfolgt, muss es über zwei fundamentale Charakteristiken verfügen: Einfachheit und Tauglichkeit. Zum Beispiel wenn Sie eine Anwendung benötigen, um die Aufgaben von jedem Angestellten zu überwachen, muss ein guter Arbeitsmanager zur Verfügung stehen, die Möglichkeit Dokumente hoch zu laden und eine Chat-Option um die direkte und sofortige Kommunikation zu ermöglichen. Möglicherweise benötigen sie die Charakteristik der Geo-Lokalisation in dem mobilen Gerät oder benutzen die eingebaute Kamera. Definitiv sollten die Anwendungen das anbieten, was die zukünftigen Benutzer von ihr erwarten, ohne Optionen hinzuzufügen, die nicht genutzt werden. Auf diese Weise wird die Funktion optimiert und glänzt durch ihre Einfachheit, ohne sie mit überflüssigen Optionen zu belasten.

entwicklung-von-apps2

Auch wenn die Anwendung einfach zu benutzen sein muss, sollten sie die Charakteristiken und Möglichkeiten nutzen, die die Smartphones anbieten. Natürlich muss ein Aufgabenmanager nicht auf die Kamera des Smartphones zurückgreifen. Aber es kann möglicherweise für eine Werbeaktion nötig sein, die Kunden prämiert die das lustigste oder schönste Foto hochladen, dann wird der Service der Kamera des Gerätes benötigt. Aus diesem Grund und immer wenn es im Rahmen der Benutzbarkeit ist, sollten die Firmen keine Angst haben, alle Funktionen zu nutzen, die ein intelligentes Telefon oder ein Tablett anbietet.

Letztendlich muss man auf die Meinung des Kunden achten, was Sie über die Anwendung denken. Es ist deswegen sehr wichtig, Formulare für die Bewertung für die Verantwortlichen anzubieten, mit dem Ziel das Gefühl kennen zu lernen, dass das Werkzeug weckt und dieses Feedback zu benutzen, um die mobile Anwendung zu verbessern. Genauso bieten die App Märkte der verschiedenen Betriebssystemen auch die Möglichkeit Kommentare zu schreiben und Ihre Bewertungen über die Programme hinzuzufügen, schon alleine deswegen lohnt es sich darüber nachzudenken.

Dieser Aspekt kann auch auf die internen Werkzeuge angewendet werden, die die Unternehmen integrieren können, für die Koordination ihrer Aktivitäten. Es ist immer wichtig, das die Unternehmen die Meinungen ihrer Angestellten wichtig nehmen, über die verschiedenen Aspekte die die Produktion betreffen. Aus diesem Grund sollten Sie wissen, was die Arbeiter über die mobile Anwendung denken, die sie benutzen, das kann eine große Hilfe sein, um spätere Versionen des gleichen Programms zu entwickeln.

Wenn alle diese Punkte in ein gutes Werkzeug integriert werden sollen, ist es nötig auf einen guten Entwickler für mobile Anwendungen zählen zu können, der diese Aufgabe übernimmt. Normalerweise haben Unternehmen, die nicht auf dem Markt der mobilen Technologie arbeiten, keine Entwickler für mobile Anwendungen eingestellt und lagern diesen Typ von Service normalerweise aus. Trotzdem ist es nicht einfach, einen geeigneten Profi zu finden, mit einer Anzeige im Internet oder durch eine spezialisierte Agentur, sowie in Google einzugeben “Ich suche jemanden, der weiß wie man mobile Anwendungen macht“.

Aus diesem Grund wollen wir in Yeeply eine große Gemeinschaft an Experten versammeln – für Unternehmen oder für Privatpersonen – alle können hier den geeigneten Entwickler finden. Es reicht aus, sich auf unserer Webseite zu registrieren, das Projekt mit einer Beschreibung zu erstellen und einen Termin für ein Telefonat zu arrangieren, damit die spezifischen Anforderungen der App besprochen werden können. Bei beidseitigem Interesse erhalten Sie nach kurzer Zeit ein Angebot über die Entwicklung ihrer App und die Zusammenarbeit kann beginnen.

Mobile Anwendungen

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert für diesen Beitrag