Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Manuel in App Entwicklung

Mobile Applikationen und die Vorteile von Push Benachrichtigungen

Warum sind Push Benachrichtigungen eine wichtige Charakteristik, wenn man die Pushtechnologie in mobile Applikationen benutzen will?

Neueste mobile Applikationen für Nachrichten benutzen in letzter Zeit Push Benachrichtigungen auf eine übertriebene Weise. Mobile Applikationen für Benachrichtigungen können nicht ohne sie leben. Und die Anwendungen die auf Geo Lokalisation basieren, nutzen ihr Potenzial Schritt für Schritt: die Push Nachrichten haben einen permanenten Platz in den Funktionen einer App eingenommen. Es verwundert nicht, denn durch den Vorteil ihres kleinen Preises durch den direkten Kanal zu den Benutzern, bis zur Unabhängigkeit von den persönlichen Daten wie Telefonnummern oder E-Mail-Adressen, Push ist „persönliche Anonymität“!

Push Benachrichtigungen als wichtige Funktion für mobile Applikationen

Der Push Benachrichtigungskanal erlaubt neue Möglichkeiten in Bezug auf das Marketing und die Kommunikation. Wer eine effiziente Strategie integriert, berücksichtigt den Zusammenhang, die Stunde und die Situation um eine gute Akzeptanz der Nachrichten von seinen Benutzern zu erhalten. Die Push Nachrichten können sich nicht einfach in einem Kommunikationsplan einer Marke oder eines Produktes integrieren. Der richtige Moment, die Relevanz für den Benutzer und die Emotionen haben einen neuen Standard etabliert, in der Kommunikation der Marken durch die Apps, Dank der Push Benachrichtigungen.

mobile-applikationen-network

Das gilt für den „Retail“ mit dem Ziel den Verkauf zu generieren, genauso für Werbekampagnen für das „branding“. Besonders für den „Retail“ Sektor funktionieren die Push Nachrichten zum Beispiel bei Werbekampagnen für zeitliche Angebote, so das sie großes Potenzial haben um Marketingaktionen am Verkaufspunkt zu unterstützen. Dank dem Geo-fencing können sie bei Bedarf auf spezifische geographische Zonen ausgerichtet werden.

Die Push Nachrichten scheitern öfters am Konzept

Durch die vorher erklärten Punkte ist es nicht verwunderlich, dass die Push Nachrichten fast in keinen Konditionen auftauchen. Trotzdem fehlt öfters ein klares Push Konzepts, das auf der einen Seite eine potente Infrastruktur und Implementation repräsentiert und auf der anderen Seite professionell genutzt wird, um dem Benutzer einen informativen Wert zu geben. Deswegen ist das Thema Push sehr delikat für die Entwickler von Apps.

mobile-applikationen-2

Was ist das Problem der Push Benachrichtigungen?

Für die Entwickler, genauso wie die Entwicklungsfirmen, präsentiert das Push Thema wieder eine große Komplexität. Sie wissen, dass sie Push Lösungen sehr intelligent realisieren können. Sie können damit ihren Kunden viele Möglichkeiten eröffnen. Push basieren auf der Geo Lokalisation, der sehr feinen Segmentierung, Automatisierung der Werbung und fortgeschrittene Statistiken garantieren ein sehr spezifisches Targeting und damit garantieren sie die Optimierung der Push Strategie.

Kosten und Bemühungen für die Push Nachrichten

Ohne Frage hat eine Push Lösung mit so vielen Erweiterungen ihren Preis – und normalerweise sehr hoch für ein App Budget. Deswegen bleibt am Ende keine andere Option als ein Werkzeug mit wenigen Aufwand und kleinen Kosten zu entwickeln. In anderen Worten, eine halbherzig entwickeltes Werkzeug, in kurzer Zeit, über die ein Entwickler normalerweise verfügt. Unglücklicherweise ist dieser Weg für beide Seiten wenig zufriedenstellend. Der Entwickler setzt viel Kraft in wenig Leistung und der Benutzer der App hat eine Push Lösung mit wenig Funktionen und kann gerade mal eine Push Strategie entwickeln mit großen Wert für die Benutzer.

Demzufolge, was ist der richtige Weg um Push Nachrichten richtig zu nutzen?

Die Antwort: Die Benutzung eines spezialisierten Hersteller für die Entwicklung einer Push Plattform, die ein intelligentes Push System anbietet, zu einem fairen Preis. Dadurch sparen Entwickler und Entwicklungsagenturen Zeit sich eine einfache Integration von diesen Plattform. Wenn sie diesen Weg gehen, werden mobile Applikationen und die Bediener diese extensive und komplette Plattform nutzen können, die Ihnen erlaubt Push mit allen korrekten Funktionalitäten zu jeder Zeit benutzen zu können.

Fehler die wir bei der Promotion von Apps machen

Wenn sie erfolgreich mobile Applikationen programmieren wollen, ist die Promotion ein unverzichtbarer Faktor. Eine erfolgreiche mobile Anwendung basiert auf zwei fundamentalen Pfeilern: eine gute Entwicklung und eine gute Promotionsstrategie. Deswegen sollte man die Fehler in der Entwicklung kennen und sie verhindern, da sie sich sich negativ auf die Benutzbarkeit und die Anzahl unsere Downloads auswirken. Aber was passiert bei der Promotion von Apps? Was sind die Fehler, die man verhindern kann beim Marketing von mobilen Anwendungen?

Von Dot Com Infoway, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und das Marketing von Apps spezialisiert hat, wird eine sympathische Infografik zur Verfügung gestellt, um Fehler zu vermeiden die bei der Promotion von Apps gemacht werden

Keine Plagiate

Es tauchen immer mehr mobile Applikationen auf die Charakteristiken von erfolgreichen Apps kopieren: Name, Avatar, Interface usw. Das eine Anwendung in der Thematik einer anderen ähnelt ist nicht negativ. Das Problem entsteht, wenn man den guten Ruf anderer Anwendungen nutzt, um mehr Publikum für sein Werkzeug zu bekommen. So ist es der Fall bei einem Beispiel, das uns die Infografik zeigt Mit Temple Run 2 gelang eine fast identische Kopie. Die zweite App aus dem Renner Genre, selbst der Avatar wurde kopiert, selbst der Namen das Interface war dem seiner erfolgreichen Schwester ähnlich.

Optimierung dem App Store

Wenn Sie mobile Applikationen auf den Marktplätzen promoten wollen, müssen die Beschreibung und die Schlüsselwörter zum Punkt kommen, dicht an der Thematik der Anwendung. Eine genaue Beschreibung und der Gebrauch von nicht relationierten Schlüsselwörter wird mit einer schlechten ASO Positionierung der Anwendung bestraft.

Definieren Sie die Schritte der Promotion

Die Promotion der Apps ist nichts, was man nur einfach mal so machen kann. Sie müssen die Schritte definieren, denen es zu folgen gilt, um eine passende Promotionsstrategie zu machen: Aktionen in sozialen Netzwerken, Aktionen durch Kommunikationsmedien, Optimierung für den Apps Store, usw.

Identifizieren Sie klar ihr Zielpublikum

genau zu wissen welche Zielpublikum man anspricht hilft den Einsatz zu optimieren. Es hilft nicht Aktionen für die Promotion der App auf eine diskriminierende Art für jegliche Publikumstyp zu machen. So kommt man nicht zu dem potentiellen Publikum, das die Anwendung runter lädt und aller Einsatz war umsonst.

Die Anwendung zu ihrem fairen Preis

Kostenlos oder kostenpflichtig? Die ewige Frage. Beobachten Sie Ihre Kompetenz, den Preis den sie etabliert haben, hilft für die Orientierung um Beiträge festzulegen, für eine spezielle App.

Aktualisierungen

Es ist ratsam die Anwendungen zu aktualisieren, mit dem Ziel Fehler zu korrigieren und Verbesserungen zu implementieren. Aus diesem Grund hilft es das Feedback von den Benutzern zu rate zu ziehen, durch ihre Kommentare und Bewertungen in dem App Store. Wenn Verbraucher sehen, das eine Anwendung verbessert wird, durch ihre Kommentare, schlagen sie sie ihren Bekannten vor durch die sozialen Netzwerke. Den Kunden Aufmerksamkeit zu schenken, ist eine kostenlose Promotion Ihrer Apps, besonders durch Mund zu Mund Propaganda.

Messen und Nachverfolgen

Genauso wie uns DCI zeigt, ist Marketing nicht ein einmaliger Aufwand. Diese Charakteristik gilt auch für das Mobil Marketing. Der Progress einer Anwendung sollte verfolgt werden, mit dem Ziel Fehlzeiten zu korrigieren, die auftreten können.

mobile applikationen

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert für diesen Beitrag