Home » Marketing » Wie Sie einen Namen für Ihr Unternehmen wählen, Like a Boss

Wie Sie einen Namen für Ihr Unternehmen wählen, Like a Boss

Wie Sie einen Namen für Ihr Unternehmen wählen, Like a Boss

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich entschlossen, den unternehmerischen Schritt zu wagen. Sie haben Ihre Idee entwickelt und einen Businessplan vor der Tür stehen. Als grundlegender Teil der Reise müssen Sie nun einen Namen für Ihr Unternehmen wählen.

Einen Namen zu finden, der zu Ihrem Unternehmen passt und bei potenziellen Kunden Anklang findet, kann eine schwierige, aber wichtige Entscheidung sein. Schließlich kann ein einprägsamer Name Ihrem Unternehmen helfen, sich in dem Meer von Konkurrenten abzuheben. 

Worte haben Macht 

Studien haben gezeigt, dass ein starker Name an der Börse bis zu 33 Prozent besser abschneidet als Schwächere.

Der Erfolg Ihres Startups hängt unter anderem davon ab, ob sich potenzielle Kunden an Ihren Namen erinnern können. Die Bedeutung eines einprägsamen Namens ist deutlich.

Selbst wenn es nur um ein paar mehr Downloads oder Käufe geht, können diese marginalen Vorteile nicht ignoriert werden. 

Wie man einen Unternehmensnamen auswählt in 4 Schritten

Bücher über Business
Bücher über Business. Quelle: Unsplash

Wenn Sie Ihrem Unternehmen einen Namen geben, möchten Sie sicherstellen, dass Sie es richtig machen. Als Experten für Business Naming hat Squadhelp einen praktischen Ansatz für den Brainstorming-Prozess entwickelt.

Schritt 1. Start

Beginnen Sie mit dem Sammeln von Informationen und ersten Ideen, die Ihr Unternehmen kennzeichnen. Lassen Sie dabei keinen Teil aus, von Ihrer Geschichte bis zu Ihren Abläufen sollte alles dabei sein. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, fangen Sie damit an, den Tag zu beschreiben, an dem Sie zum ersten Mal von Ihrem Unternehmen geträumt haben, bis zum jetzigen Zeitpunkt. Konkrete, klare und gut definierte Ideen sind viel einfacher zu benennen als verschwommene, vage Ideen.

Sie können den Prozess auch mit diesem Namensgenerator beginnen, um das Brainstorming zu entfachen. Nach einem kurzen Fragebogen bietet die KI-gestützte Namenssuche personalisierte Empfehlungen an.

Paso 2. Branding 

Als Nächstes sollten Sie Ihre Ideen eingrenzen, bis sie die wesentlichen für Ihre Marke haben. Überprüfen und reflektieren Sie die Namen mit Ihrer idealen Marke. Branding ist die Art und Weise, wie Sie Ihr Startup der Welt präsentieren. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um über die Ästhetik und den Ton Ihres Startups nachzudenken. 

Der Ton ist die Haltung gegenüber Ihrem Unternehmen, die durch die Wahl der Worte vermittelt wird.

 

« Der Ton Ihres Unternehmens sollte Ihr Publikum ansprechen und gleichzeitig Ihre geschäftlichen Ambitionen widerspiegeln.  »

 

Der richtige Ton legt den Grundstein für Ihr Startup und ermöglicht es Ihnen, zu kontrollieren, wie Ihre Marke wahrgenommen wird. Nehmen Sie die beiden Modehändler Fossil und Gucci als Vergleich. Menschen, die nach Luxus Produkten suchen, werden sich zu Gucci hingezogen fühlen, während Fossil an diejenigen appelliert, die Haltbarkeit, Praktikabilität und Qualität suchen.

 

? Das könnte Sie auch interessieren | Die besten Beispiele für Digital Branding in Technologieunternehmen

 

brand identity Buch
Brand identity Buch. Quelle: Unsplash

Schritt 3. Value Proposition 

Während Sie Ihren Fokus weiter eingrenzen, formulieren Sie Ihr Wertversprechen (Value Proposition). Es handelt sich um eine kurze Erklärung (ein oder zwei Sätze), warum sich Menschen für Ihr Unternehmen interessieren sollten.

Der durchschnittliche Kunde von heute wird von der Anzahl von Startups überwältigt, die um seine Aufmerksamkeit buhlen. Die Entscheidungsmüdigkeit ist real.

Entwerfen Sie ein Konzept, warum der Kunde Ihr Unternehmen gegenüber der Konkurrenz wählen sollte. Heben Sie die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile hervor, die Ihr Startup bietet.

Ihr Name hat nicht nur Einfluss auf die Wahrnehmung Ihrer Marke. Er trägt dazu bei, dass Kunden Ihr Produkt kaufen oder Ihre Website besuchen, selbst wenn sie sich nicht über gewisse Kurzschlussreaktionen bewusst sind.

 

? Ähnlicher Inhalt | Warum brauchen Sie einen Growth Hacker für Ihr Startup? 

 

Schritt 4. Namen  

Überprüfen Sie abschließend Ihr Brainstorming. Welches Wort bzw. Wörter wird von Ihnen, Ihrem Team, Kampagnen, Partnern oder der Branche am häufigsten verwendet? Basierend auf Ihren Überlegungen können Sie nun ein oder zwei Wörter auswählen, die dann Ihr neuer Name für Ihr Unternehmen werden.

Ihr Geschäftsname ist wirklich der Eckpunkt Ihrer Marke. Der Name Ihres Unternehmens ist der erste Eindruck, den Ihr Unternehmen auf potenzielle Kunden und Mitarbeiter, macht. Ihr Name ist Ihre Markenidentität, zusammengefasst in einem Wort mit der Macht, Kunden zu generieren und zu halten. 

Denken Sie an Startups wie Sweetgreen oder SoulCycle. Die Wahl eines Namens, der bei Ihrer Zielgruppe Anklang findet, hilft dabei, Kunden von Gelegenheitsnutzern zu treuen Markenanhängern zu machen.

Suchen Sie nach Marketing- und Branding Experten, die Ihnen helfen?

Yeeply arbeitet mit einigen der besten Marketingexperten zusammen. Wir können Sie mit Kommunikations- und Branding Experten, Growth Hackern usw. verbinden, die Ihr Startup zum wachsen verhelfen.

Mühelos, ohne Zeitverlust und schneller als Sie denken, haben Sie mehrere Kandidaten zur Auswahl, die Sie bei Ihrem Weg unterstützen können.

Und wie immer stellt unser interner Zertifizierungsprozess sicher, dass Ihnen nur die besten Experten zur Verfügung stehen.

 

Kontaktieren Sie uns, indem Sie auf diesen Link klicken, und teilen Sie uns Ihre Projektziele mit, damit wir uns an die Arbeit machen können. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

 

Proyecto Marketing