Home » Design » Professionelles Webdesign vs Website Templates

Professionelles Webdesign vs Website Templates

Professionelles Webdesign vs Website Templates

Wenn Sie erwĂ€gen, eine neue Website zu erstellen, werden Sie bald vor einem wichtigen Dilemma stehen. Werden Sie auf eine fertiges Webdesign Template als Grundlage fĂŒr Ihre neue Website setzen, oder entscheiden Sie sich fĂŒr eine maßgeschneiderte Lösung durch die Wahl eines professionellen Webdesigns? Professionelles Webdesign und Website Templates sind unterschiedliche Heransgehensweisen. Eine knifflige Frage, wenn Sie den Unterschied zwischen den beiden Optionen nicht beurteilen können. Aber keine Sorge, in diesem Artikel werden wir Ihnen genau verraten, worin die Vor- und Nachteile beider Optionen liegen.

Worin besteht der Hauptunterschied?

Lassen Sie uns zunÀchst den Hauptunterschied zwischen der Erstellung einer Website von Grund auf und der Verwendung eines fertigen Templates erklÀren.

Ein Template ist ein bestehendes Format, in dem das Design und ein Teil der FunktionalitĂ€t der Website festgelegt sind. Diese Website-Vorlage ist mit einem Content Management System (CMS) wie WordPress verknĂŒpft, um eine vollwertige Website zu erstellen. Allerdings sind nicht alle verfĂŒgbaren Templates zu 100% responsive.

Bei einer maßgeschneiderten Website wird zunĂ€chst ein einzigartiges Design erstellt. Dann folgt die technische Umsetzung der Website, wobei das Design mit den gewĂŒnschten FunktionalitĂ€ten kombiniert wird. Eine professionelle Website ist ebenfalls mit einem CMS ausgestattet, z.B. CMS Made Simple.

 

Vielleicht interessiert Sie auch | Wieso sollte mein Unternehmen eine Website haben und wie erstellt man eine?

 

Schaubild template website vs custom website
Template vs. Custom Websites. Quelle: Yeeply

Vor- und Nachteile von fertigen Website Templates

Der einfachste Weg, eine Website zu erstellen, besteht darin, eine WordPress-Site einzurichten und ein Template zu verwenden, das bei ThemeForest, Elegant Themes oder Template Monster erhĂ€ltlich ist. Diese Websites bieten eine breite Palette von Templates, die fĂŒr verschiedene Zwecke erstellt werden. Egal ob Sie eine E-Commerce-Website oder einen Marktplatz brauchen; es ist alles zum Kauf verfĂŒgbar.

Einer der grĂ¶ĂŸten Vorteile bestehender Templates liegt darin, dass die Website relativ schnell zu einem attraktiven Preis realisiert werden kann. DarĂŒber hinaus sind bessere oder Premium-Templates oft mit umfangreichen Möglichkeiten ausgestattet, das Layout der Website festzulegen. ZusĂ€tzliche Funktionen wie ein Kontaktformular und Social Media Buttons sind in der Regel standardmĂ€ĂŸig enthalten.

 

Das könnte Sie interessieren: WordPress-Plugins zur Gestaltung einer Website ohne Quellcode

 

Ebook 2 Web Descarga

Aber es gibt auch einige Nachteile bei dieser Lösung. ZunÀchst einmal ist das Layout nicht einzigartig, so dass Ihr Konkurrent eine Àhnliche Website mit der gleichen Vorlage einrichten kann. Mit ihrem eigenen Corporate Style können Sie ein Gegengewicht schaffen, aber viel mehr als die Anpassung von Farbschemata, Schriften und dem Logo ist in der Regel nicht möglich.

Ein weiterer Nachteil ist, dass Website Templates in der Regel eine langsame Ladegeschwindigkeit haben. Dies ist die direkte Folge des Überflusses an FunktionalitĂ€t. Auch wenn unnötige Funktionen deaktiviert sind, ist die Ladegeschwindigkeit nicht optimal. Dies kann sich negativ auf die Suchmaschinenoptimierung auswirken, da Google und andere Suchmaschinen schnelle Websites in den Suchergebnissen höher bewerten. Außerdem ist es fĂŒr den Besucher auch angenehmer, wenn die Website schnell reagiert.

 

Vielleicht interessiert Sie auch | 10 Schritte eine Website zu entwickeln

 

Mann arbeitet an seinem Laptop mit website entwuerfen
Verschiedene Website-EntwĂŒrfe. Quelle: Unsplash

 

Vor- und Nachteile des professionellen Webdesigns

Bei professionellen Websites steckt ein Team hinter dem Gesamtkonzept Ihrer Website. Es hilft Ihnen, den kreativen Prozess zu durchlaufen, damit Sie Ihre Zielgruppe mit den richtigen Funktionen und dem richtigen Design erreichen können. Der grĂ¶ĂŸte Vorteil eines professionellen Webdesigns ist daher, dass es Ihrer Website helfen wird, sich von der Masse abzuheben, was Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen wird. Auf SEO-Ebene hat es sicherlich auch seine Vorteile, da benutzerdefinierte Websites suchmaschinenfeundlicher sind als Website Templates.

Ein professionelles Webdesign passt sich nicht nur besser an Ihre GeschĂ€ftsbedĂŒrfnisse an, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die Corporate Identity Ihres Unternehmens zu integrieren. DarĂŒber hinaus kann die Website in Bezug auf die FunktionalitĂ€ten in dem Tempo erweitert werden, in dem Ihr Unternehmen wĂ€chst. Beispielsweise können Sie Ihre Website zu einem spĂ€teren Zeitpunkt mit einer Datenbank eines externen Systems verknĂŒpfen. In diesem Fall wĂŒrde eine Template Website bald an ihre Grenzen stoßen.

Die Entwicklung eines professionellen Webdesigns erfordert Wissen und Erfahrung. Deshalb ist diese Option teurer als der Kauf eines gebrauchsfertigen Templates. Aufgrund des komplexen Entwicklungsprozesses und der personalisierten Benutzererfahrung und -oberflĂ€che dauert es außerdem lĂ€nger, eine Website von Grund auf neu zu erstellen. Im Gegenzug erhalten Sie eine authentische Website mit einem Design, das perfekt passt. Aber auch die FunktionalitĂ€t entspricht genau Ihren WĂŒnschen und bietet eine optimale Ladegeschwindigkeit.

 

Vielleicht interessiert Sie auch| Was kostet eine Website?

 

Grosser Bildschirm mit Erstellung design von website
Webdesign Prozess. Quelle: Unsplash

Wie trifft man die richtige Entscheidung?

Nachdem wir nun die Vor- und Nachteile beider Optionen diskutiert haben, stellt sich die Frage, welche Lösung besser zu Ihrem Unternehmen passt. Professionelles Webdesign und Website Templates basieren oftmals auf dem verfĂŒgbaren Budget. Dennoch empfehlen wir Ihnen, sorgfĂ€ltig zu ĂŒberlegen, welche der anderen Aspekte fĂŒr Ihr Unternehmen wirklich wichtig sind.

In der Praxis sehen wir, dass Kleinunternehmer und SelbstĂ€ndige sich hĂ€ufiger fĂŒr ein Website Template entscheiden und dies fĂŒr sie wirklich ausreicht. Die grĂ¶ĂŸeren Organisationen und Unternehmen benötigen in der Regel mehr AnpassungsfĂ€higkeit und FlexibilitĂ€t.

In der folgenden Infografik haben wir die wichtigsten Aspekte aufgelistet, die Ihnen helfen können, eine endgĂŒltige Entscheidung zu treffen.

 

infografik professionelles webdesign vs fertige templates
Infografik zu Template vs. Custom Websites. Quelle: Yeeply

 

Sind brauchen Hilfe bei der Entwicklung eines individuellen Webdesigns? Wir helfen Ihnen gerne, indem wir Sie beraten und die richtige Lösung bieten!

Proyecto Diseño

[easy-social-share]