DrĂŒcken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

business strategie- progressive webanwendungen
Irina Kravchenko in Mobile App Entwicklung

Progressive Webanwendungen als neue GeschÀftsmöglichkeiten

Der vor vier Jahren erstmals eingefĂŒhrte Begriff „Progressive Web App“ (PWA) ist bei GeschĂ€ftsleuten noch wenig bekannt. Viele Softwareunternehmen betrachten dies jedoch als Zukunft der mobilen App-Entwicklung und beginnen, diese Technologie effektiv zu nutzen. Neue Apps bieten eine einzigartige Auswahl an Funktionen und können die Art und Weise verĂ€ndern, wie Sie Ihre Marke, Ihre Produkte oder Dienstleistungen prĂ€sentieren.

Heutzutage ist es möglich, mit Ihren Besuchern oder Kunden direkt ĂŒber Ihre Website zu interagieren. Dies ist einfacher denn je geworden, da eine PWA sofort auf jedem GerĂ€t installiert werden kann. Sie ist auch in der Lage, Push-Benachrichtigungen zu senden und vor allem offline zu arbeiten (durch HinzufĂŒgen von Dateien in den Cache).

Sie fragen sich wahrscheinlich, was der Unterschied zwischen progressiven und nativen Anwendungen ist. Auf den ersten Blick mögen recht Àhnlich sein, aber es gibt sicherlich einige Vorteile, die Ihre Meinung Àndern können. Lassen Sie uns sehen, wie sich progressive Webanwendungen von traditionellen mobilen Apps unterscheiden und welche Chancen sie beispielsweise Ihrem E-Commerce oder Online-Marktplatz bieten können.

GeschÀftsfrau zeichnet ein Flussdiagramm- progressive webanwendung
Quelle: Burst

PWA vs Native Apps

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass der Unterschied recht gering ist. Er kann jedoch deutlich vernehmbar sein und hier sind die GrĂŒnde:

  1. Anpassbare Layouts – UnabhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe des PWA-Bildschirms kann die App auf jedem GerĂ€t in den Browsern von Google, Opera und Firefox installiert werden. Die Layouts werden automatisch an den Bildschirm des GerĂ€ts angepasst. Daher sind solche Lite-Apps sehr reaktionsschnell.
  2. Einfache Entwicklung – IT-Experten sind der Meinung, dass es einfacher ist, Progressive Apps zu entwickeln als normale Websites zu erstellen. WĂ€hrenddessen bemerken die Benutzer keine Unterschiede zwischen den Applikationen, da sowohl native als auch progressive Webanwendungen Ă€hnliche Funktionen wie Sofort-Benachrichtigungen, Symbole und ein ansprechendes Design bieten.
  3. Der gleiche Code – Im Gegensatz zu herkömmlichen Apps fĂŒhren Progressive Apps den gleichen Site-Code aus. Diese Apps benötigen keine API mit AbwĂ€rtskompatibilitĂ€t.

Vielleicht interessiert Sie auch | Progressive Web Apps: Was sie sind und wie sie funktionieren

Vorteile fĂŒr Ihre Nutzer

Eine neue Art der Kommunikation ĂŒber solche Apps kann Ihrem Unternehmen viele Möglichkeiten bieten, indem sie den Endnutzern die folgenden Funktionen gibt:

1. Direkter Download aus dem Browser mit einem Klick

App-Benutzer können ĂŒber Links in sozialen Netzwerken, beim Surfen im Web oder direkt aus den Suchergebnissen auf progressive Webanwendungen umschalten. Es ist viel vorteilhafter, als mit Millionen von Apps im Apple App Store oder Google Play Store um die Sichtbarkeit bei den Nutzern zu konkurrieren.

2. Nutzer erhalten nur das, was Sie interessiert

Den Nutzern wird angeboten, eine Progressive App nur dann zu installieren, wenn sie bestimmte Kriterien erfĂŒllt und der Nutzer durch seinen zweiten Besuch der Website Interesse gezeigt hat.

3. Kein Warten auf den Download erforderlich

Eine sofortige Installation ist möglich. Alle Komponenten, die eine lange Zeit fĂŒr den Download benötigen, wurden bereits im Cache installiert, als der Benutzer die Website zum ersten Mal besuchte. Die Nutzer mĂŒssen nicht in den Apple App Store oder Google Play Store gehen, um die App zu finden, die sie herunterladen möchten.

4. Vermeiden Sie großformatige Anwendungen

Progressive Webanwendungen sind “leicht” und viel kleiner als native iOS- oder Android-Anwendungen, da sie die Funktionen des Browsers effektiv nutzen.

5. Offline surfen und sich ĂŒber die interessantesten Angebote informieren lassen

Push-Benachrichtigungen, Offline-Arbeit und alle anderen Funktionen sind verfĂŒgbar, auch wenn ein Benutzer diese noch nie installiert hat.

mobile app engagement- progressive webanwendung
Quelle: Pexels

Vorteile fĂŒr Ihr Business

Einfach ausgedrĂŒckt, sind PWA in der Lage, ĂŒberall zu funktionieren, egal ob installiert oder nicht. Hier sind vier wichtige Vorteile, die Unternehmen mit dem Einsatz von PWAs erzielen können:

1. Reduzierung der Wartungs- und Instandhaltungskosten

Die Wartung und der technische Support von klassischen Apps, die auf verschiedene Plattformen zugeschnitten sind, kosten viel Geld. Hingegen kann die PWA-Implementierung diese Kosten senken, da diese Art von Software, sobald sie entwickelt wurde, auf jeder Plattform funktionieren kann.

2. Mehr treue Kunden

Da eine progressive Webanwendung offline arbeitet, können User Websites auch ohne den Zugang zum Internet durchsuchen. Diese Funktion kann die Anzahl Ihrer Kunden erhöhen und viele von ihnen binden.

3. Schnellere Ladegeschwindigkeit

Die Ladegeschwindigkeit von progressiven Webanwendungen ist doppelt so schnell wie bei nativen Anwendungen. Dies hilft zu verhindern, dass Benutzer die Seite verlassen, weil sie zu langsam geladen wird.

4.  Hohe Konversionsrate

Das Browsen passt nahtlos zu jeder progressiven Webanwendung. Es ist sehr praktisch fĂŒr den Benutzer, sein bevorzugtes GerĂ€t zu verwenden, um die benötigten Informationen oder Produkte online zu finden. Außerdem erhöht eine PWA die Konversionsrate und den Aufenthalt der Benutzer auf der Website.

 

Vielleicht interessiert Sie auch | Möchten Sie eine App erstellen? Vermeiden Sie diese hÀufigen Fehler!

PWA-Beispiel: Twitter

Um besser zu verstehen, wie eine progressive Webanwendung funktioniert, werfen wir einen genaueren Blick auf die Twitter Lite-Version fĂŒr Android. Wenn Sie die Twitter-Seite zum ersten Mal ĂŒber einen Browser auf Ihrem Android-Telefon besuchen, wird Ihnen angeboten, das Symbol der App an Ihren Startbildschirm zu hĂ€ngen. Sobald Sie es hinzugefĂŒgt haben, erscheint es auf Ihrem Startbildschirm und, wie Sie im Bild unten sehen können, ist die GrĂ¶ĂŸe der installierten Anwendung nur 180 kB.

twitter applikation- progressive webanwengung beispiel
Quelle: Diceus Team

Fazit

Die Welt der mobilen Apps entwickelt sich mit dem Erscheinen der PWA-Technologie weiter. Wir sind uns nicht zu 100% sicher, ob progressive Webanwendungen weiterhin mit nativen konkurrieren werden, aber sie haben die Situation auf dem Markt verÀndert.

Wenn Sie auf der Suche nach neuen Wegen sind, um Ihre Markenbekanntheit zu verbessern oder Ihren Umsatz zu steigern, können Sie dieses innovative Modell fĂŒr eine bessere Zusammenarbeit mit Ihren Kunden ausprobieren. Mit einer sofortigen und leichten Installation werden Ihre Benutzer die Vorteile definitiv bemerken.

Sind brauchen Hilfe bei der Entwicklung eines Progressive Webanwendung? Wir helfen Ihnen gerne, indem wir Sie beraten und die richtige Lösung bieten!

App erstellen