Home » Mobile App Entwicklung » Warum ist die QA-Phase wichtig bei App-Tests?
Warum ist die QA-Phase wichtig bei App-Tests?

Warum ist die QA-Phase wichtig bei App-Tests?

Das Testen Ihrer App ist ein wesentlicher Bestandteil des Entwicklungsprozesses. Der Fokus liegt oft auf anderen Entwicklungsstufen, aber es versteht sich von selbst, dass App-Tests das sind, was am Ende des Tages die Qualität und Zuverlässigkeit Ihrer App garantieren. In diesem Artikel werden wir alles besprechen, was Sie wissen müssen, um die Tests Ihrer App durchzuführen. Wir werden uns auch einige Werkzeuge ansehen, die während der QA-Phase nützlich sein können. QA steht für Quality Assurance und bedeutet Qualitätssicherung. 

MÖCHTEN SIE EINE APP ERSTELLEN? BESCHREIBEN SIE UNS IHR PROJEKT!

 

Was ist die QA-Phase?

Bei der App-Entwicklung ist es notwendig, die vom Kunden erwartete Qualität zu gewährleisten und zu überprüfen, ob die zu Beginn des Projekts festgelegten Anforderungen erfüllt werden. Das Konzept der QA geht aus diesen beiden Zielen hervor.

Jedes Entwicklungsteam sollte mindestens eine Person haben, welche die Rolle des Qualitätsmanagers einnimmt und für die Durchführung kleinerer Tests während des gesamten Projekts verantwortlich ist. Die für die Qualitätssicherung verantwortliche Person ist zuständig für die Erkennung von Fehlern, Bugs und anderen Störungen, die die Anwendung haben könnte.

Man könnte glauben, dass die Durchführung einer App-Testphase erst am Ende des Entwicklungsprozesses der App notwendig ist. Teams, die mit agilen Methoden arbeiten, sind sich jedoch bewusst, dass Entwicklung und QS-Test Hand in Hand gehen. Im Idealfall sollte man bei jedem Sprint überprüfen, ob alles in Ordnung ist, um mögliche Fehler zu erkennen und so schnell wie möglich zu korrigieren.

Ähnlicher Artikel: Möchten Sie eine App erstellen? Vermeiden Sie diese häufigen Fehler!

Gründe für App-Tests

Regelmäßige Tests sind der beste Weg, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist und Ihre App einwandfrei funktioniert. Aus diesem Grund bietet das Testen von Apps mehrere Vorteile:

  • Schnelle Rückmeldung bei Fehlern, was zu einer Verbesserung der Qualität der App führt.
  • Frühzeitiges Erkennen von Fehlern in der Entwicklungsphase. Dadurch werden Kosten eingespart. 
  • Sicheres Refactoring, da es die Optimierung von Codes vereinfacht.
  • Konstantes Entwicklungstempo, was die technischen Schulden reduziert.
  • Die Durchführung von App-Tests ist der beste Weg, um die Kundenzufriedenheit und das Vertrauen in das Produkt zu gewährleisten.

Das könnte Sie interessieren: Wie Sie den Erfolg Ihrer mobilen App-Entwicklung sicherstellen können

Zu beachtende Punkte bei der Durchführung von App-Tests 

Es ist wichtig, die funktionalen Anforderungen Ihres Projekt zu definieren, bevor Sie mit dem Testplan beginnen.

Bevor man mit der Planung beginnt, ist es notwendig, einen klaren Zeitplan festzulegen. Die Testphase sollte nicht verkürzt werden, auch wenn es Verzögerungen im Projekt gegeben hat. Dies zu ignorieren würde bedeutet, ein fehlerhaftes Endprodukt zu liefern.

Am sinnvollsten ist es, die an der Definition der Anforderungen an die App beteiligten Personen, einzubeziehen und in Regressionstests einzubinden. Das bedeutet, dass kontinuierlich neu getestet werden muss. Das stellt sicher, dass alles noch funktioniert, nachdem ein Fehler behoben wurde.

Lasttests sind ebenso wichtig. Sie stellen sicher, dass die Infrastruktur der Anwendung die erwartete Anzahl von Nutzern unterstützt. Die Erreichung der Skalierbarkeit ist für die App-Entwicklung unerlässlich

Nicht zu vergessen ist, dass Tests niemals während der sogenannten Produktionsphase einer App durchgeführt werden sollten. Das Letzte, was Sie wollen, ist, Ihre Anwender zu belästigen oder ihnen Ärger zu bereiten. Es ist notwendig, die App nach der Veröffentlichung konstant zu halten.

Nueva llamada a la acción

Tools für das Testen von Apps

Derzeit gibt es viele hochwertige Tools für die Durchführung von App-Tests. Einige sind spezifisch für ein bestimmtes Betriebssystem, andere ermöglichen das Testen unabhängig davon, welches Betriebssystem verwendet wird. Diese Tools ermöglichen es, eine Beta-Version der App mit Dritten zu teilen, um die Testphase durchzuführen. Allerdings kann solch ein Prozess automatisiert durchgeführt werden. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der beliebtesten werfen:

  • Crashlytics: Dies ist ein Tool zum Testen von iOS- und Android-Apps. Es funktioniert mit den meisten professionellen integrierten Entwicklungsumgebungen. Crashlytics liefert detaillierte Informationen, die verarbeitet werden können, einschließlich der genauen Codezeile, die den Absturz der App verursacht hat. Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass Crashlytics in Firebase integriert wurde. Das bedeutet, dass Sie Fehlerberichte von der Firebase-Konsole erhalten.
  • Ubertester: Dieses Tool ermöglicht die Durchführung globaler Tests mit realen Anwendern aus aller Welt. Ihre App wird unter realen Bedingungen und auf allen Arten von Geräten, Plattformen und Standorten getestet. Dies ermöglicht es Ihnen, ein Qualitätsprodukt auf den Markt zu bringen, das in App-Stores gut bewertet wird. Mit Ubertesters können Sie unter anderem A/B-Testgruppen erstellen und die genauen Schritte des Benutzers auf Video aufnehmen. Sie können auch Tests aller Art durchführen: Funktionstests, Usability-Tests, Unterbrechungstests, etc. Auf diese Weise können Sie schwerwiegende Fehler Ihres Produkts ausschließen. 
  • Robotium: Robotium ist ein Framework, mit dem Sie Tests für native und hybride Android-Anwendungen automatisieren können. Dieses Tool vereinfacht das Schreiben von Black-Box-Tests für Android-Anwendungen und ermöglicht zudem das schnelle Schreiben solider Testfälle.
  • Google Play Developers Console: Die Play Console erleichtert die Einrichtung von Tests mit bestimmten Gruppen von Android-Benutzern. Darüber hinaus ermöglicht es auch die Öffnung dieser Tests für alle Google Play-Nutzer.

Das könnte Sie interessieren: Individuelle App: Was Sie brauchen, um die gewünschte App zu erstellen

Bedeutung von App-Tests

Wie Sie sehen können, ist die Bedeutung dieser Phase des Entwicklungsprozesses Ihrer App entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre Benutzer das bestmögliche Produkt genießen. Die Gewissheit, mit dem richtigen Anbieter zusammenzuarbeiten, ist jedoch genauso wichtig wie die QA-Phase selbst.

Yeeply ist für Ihre Anforderungen bestens vorbereitet: Deshalb arbeiten wir nur mit Teams mit nachgewiesener Erfahrung zusammen. Diese wurden durch einen anspruchsvollen internen Prozess validiert, der sicherstellt, dass Sie sich auf uns verlassen können. Unsere umfangreiche Datenbank von Experten umfasst Teams mit Expertise in allen Arten von Projekten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir werden uns um Ihre Fragen kümmern. Sie arbeiten früher als Sie sich vorstellen können, mit dem bestmöglichen Team für die Entwicklung Ihrer App zusammen.

Nueva llamada a la acción

Verfasst von

Yeeply
Yeeply

Yeeply ist eine Premium-Plattform, die sich auf die Entwicklung von Mobile Games und individuellen Websites spezialisiert hat. Seit 2012 vertrauen uns unsere Kunden die Entwicklung ihrer Projekte an, und wir arbeiten mit den besten zertifizierten Profis auf technischer Ebene: Entwickler von Mobile Games oder Web-Freelancer, große Softwareunternehmen und führende Agenturen. Erstellen einer App oder einer Website war noch nie so schnell, zuverlässig und sicher wie mit Yeeply! Veröffentlichen Sie Ihr Softwareprojekt auf Yeeply und lassen Sie sich von unserem Team durch den Prozess begleiten.