Home » Mobile App Entwicklung » Gründe für regelmäßige Updates einer App um ihre KPIs zu verbessern
Gründe für regelmäßige Updates einer App um ihre KPIs zu verbessern

Gründe für regelmäßige Updates einer App um ihre KPIs zu verbessern

Die Entwicklungs- und Veröffentlichungsphasen einer App sind sehr wichtig. Diese sind aber bei weitem nicht das Ende der Fahnenstange. Die eigentliche Herausforderung besteht darin, Ihre Nutzer dazu zu bringen, Ihre Anwendung zu nutzen. Wissen Sie, welche App KPIs am wichtigsten sind?

In diesem Artikel werden wir erörtern, wieso Ihnen die Aktualisierung Ihrer Anwendung dabei helfen kann, die wichtigsten KPIs von Apps zu verbessern.

Beachten Sie die folgenden Punkte und bringen Sie Ihre Nutzer dazu, sich in Ihre App zu verlieben! 

MÖCHTEN SIE EINE APP ERSTELLEN? BESCHREIBEN SIE UNS IHR PROJEKT!

Gründe, um Ihre App regelmäßig zu aktualisieren

Das mobile Ökosystem ist ständig in Bewegung und Ihre App sollte nicht zurückfallen. Aufgrund der vielen verschiedenen Gerätetypen – und auch aufgrund von Hersteller- und Betriebssystem-Updates – treten ständig Fehler auf. Daher ist es wichtig, dass Sie regelmäßige Tests der Software und Ihrer App durchführen. 

Für einen Nutzer gibt es nichts frustrierenderes, als eine App zu benutzen, die unerwartet beendet wird oder nicht so funktioniert, wie sie sollte. Wenn dies passiert und der Nutzer eigentlich SEHR glücklich mit Ihrer App ist, wird er/sie vermutlich auf eine schnelle Fehlerbehebung warten und Ihrer App eine zweite Chance geben. Ist der Nutzer jedoch kein bedingungsloser Fan, wird er/sie keinerlei Skrupel zu haben, die App zu deinstallieren. 

Wenn Sie den Code Ihrer App in einem Archiv wie GitHub zur Verfügung haben, können Sie die verschiedenen Versionen, die Sie im App Store veröffentlichen, verfolgen und die Fehler aufzeichnen, die Ihre Nutzer möglicherweise melden. 

 

📚 Empfohlener Beitrag | Unit-Test in der Softwareentwicklung: Was ist zu beachten?

 

iPhone mit mobiler App auf einem Tisch
iPhone mit mobiler App. Quelle: Unsplash

 

Ständige Aktualisierungen zeigen, dass Sie noch immer an Ihrem Produkt arbeiten und sich um Ihre Nutzer kümmern. Einen Manager für Qualitätssicherung in Ihrem Team zu haben, hilft, möglichen Fehlern vorzubeugen und den Nutzern die bestmögliche Erfahrung und Qualität zu bieten. 

Wenn Sie eine agile Methode wie Scrum verwenden und bei jedem Sprint Verbesserungen an Ihrer Anwendung vornehmen, erhöhen Sie den Wert Ihrer App für den Nutzer mit jeder neuen Version die Sie veröffentlichen.  

Kontinuierliche Lieferung ist ein innovatives Konzept in der Software-Entwicklung – trotz der Tatsache, dass es immer häufiger angewendet wird. Mit dieser Vorgehensweise werden die Phasen der Entwicklung, Qualitätskontrolle und Auslieferung nicht als endgültig betrachtet. Vielmehr werden diese in einem Kreislaufprozess ständig wiederholt.

 

🔎 Suchen Sie die besten Experten für die Entwicklung von Apps? Wir verbinden Sie mit dem besten Team!

 

Dadurch verbessert sich die Qualität der App kontinuierlich und der Nutzer fühlt sich gut betreut. Und ein Nutzer, der mit den neuen Funktionen und der Leistung Ihrer App zufrieden ist, wird die App regelmäßig nutzen oder sogar mehr Zeit damit verbringen. 

Ebenso können Sie durch die regelmäßige Aktualisierung Ihrer App mit neuen Markttrends und Ihren Branchenkonkurrenten Schritt halten. Bitten Sie Ihre Nutzer um Feedback zu Ihrer App, um neue Funktionen entsprechend Ihrer Anforderungen schneller einbauen zu können. 

 

🚩Ähnlicher Inhalt | Warum ist die QA-Phase wichtig bei App-Tests?

 

App KPIs: Schlüsselmetriken, die zu berücksichtigen sind

Neben der Anzahl der Downloads gibt es eine ganze Reihe von KPIs (Key Performance Indicators), die Ihnen helfen können, herauszufinden, ob Ihre App Ihre Erwartungen erfüllt oder nicht. Wollen Sie wissen, welche die wichtigsten sind? Dann lesen Sie weiter!

Rangfolge in den Märkten

Eine gute Arbeit bei der Positionierung der ASO sorgt für die Sichtbarkeit Ihrer App in den App-Stores. Wenn sie zudem gute Bewertungen und eine hohe Anzahl an Downloads hat, erscheint Ihre App auch in den Ranglisten, die ihrer Kategorie gewidmet sind. Dies wird sich als großartiges Aushängeschild für Ihre App erweisen, da viele Nutzer die vorgestellten Apps durchsuchen, um interessante Neuheiten zu entdecken. 

MAU (Monthly Active Users)

Analyse von Daten im Computer auf einem Schreibtisch
Analyse von monatlichen Daten. Quelle: Rawpixel

 

Wie aus dem Namen deutlich hervorgeht, hilft Ihnen dieser Indikator herauszufinden, wie viele Ihrer Nutzer Ihre App monatlich benutzen. Diese Information hilft Ihnen, die Leistung Ihrer App über die Anzahl der gesamten Downloads hinaus zu messen. Es handelt sich hierbei um eine sehr wertvolle Information. Im Idealfall steigt der Wert dieses KPIs mit der Zeit an. Ein Rückgang dessen Wertes sollte als Hinweis darauf gewertet werden, dass etwas nicht stimmt. Wenn dies geschieht, ist es höchste Zeit zu untersuchen, was vor sich geht, um alle Aspekte zu verbessern, die den Nutzern nicht gefallen. 

DAU (Daily Average Users)

Der Daily Average Users Indikator zeigt an, wie viele Nutzer Ihre Anwendung täglich nutzen. Er ist einer der wichtigsten KPIs, weil er die tatsächliche Nutzungsrate Ihrer App hervorhebt. Wenn Ihre App beim Nutzer gut ankommt, wird er/sie ihr die Treue halten und sie täglich nutzen. Und dies wiederum wird sich in höheren Konversionsraten widerspiegeln. 

Dauer der Sitzung

Wie bei der Sitzungsdauer einer Website, ist dies einer der nützlichsten KPIs, um herauszufinden, ob die Nutzer mit Ihrer Anwendung zufrieden sind. Es gibt offensichtlich keine ideale Standard-Sitzungsdauer, da dies stark von der Art der Anwendung abhängt. Daraus folgt jedoch logischerweise, dass dauerhafte und vor allem wiederkehrende Sitzungen ein guter Indikator für einen reibungslosen Ablauf sind.  

Verwendung der App oder des Bildschirmablaufs

Animation von einem Bildschirmablauf einer App auf einem iPhone
Beispiel eines Bildschirmablaufs einer App. Quelle: Giphy

 

Dieser Indikator hilft Ihnen, das Verhalten Ihrer Nutzer innerhalb der App zu verfolgen. Er gibt Auskunft darüber, wie sie Ihre App durchsuchen, z.B. in welchen Bereichen Sie sich am meisten aufhalten oder welche die am wenigsten Besuchten sind. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie vielleicht darüber nachdenken, die User Experience Ihrer App zu verbessern. 

LTV (Lifetime Value)

Der LTV kann als das Umsatzvolumen definiert werden, das ein Benutzer innerhalb des Zeitraums ab dem Zeitpunkt der Installation Ihrer App bis zur Deinstallation der App generiert. Dieser Wert hilft Ihnen zu entscheiden, wie viel Sie in Marketing investieren sollten, um die Nutzerakquise zu fördern. Um den LTV korrekt zu berechnen, müssen Sie in der Lage sein, den Umsatz, den organischen Verkehr und die Nutzerbindung getrennt zu messen. 

 

📢 Das könnte Sie vielleicht interessieren | 9 effektive Techniken, um mehr Downloads von Apps zu erhalten

 

Die Aktualisierung Ihrer App: der Schlüssel zum Erfolg

Wie Sie sehen, hat es viele Vorteile, wenn Sie Ihre App regelmäßig aktualisieren, um die KPIs zu verbessern. Allerdings dürfen Sie bei der Durchführung dieser Aktualisierungen niemals die ASO Ihrer App vernachlässigen. Denken Sie daran, die Beschreibungstexte Ihrer App in den App-Stores zu überprüfen. Erklären Sie in Umgangssprache, was diese neuen Änderungen mit sich bringen und gehen Sie über einen allgemeinen Beschreibungstext wie „Fehlerbehebung“ hinaus. Wenn Sie außerdem neue Funktionen einbauen oder einen Aspekt der Benutzeroberfläche neu gestalten, fügen Sie neue relevante Screenshots ein.

Um Erfolg zu haben ist es wichtig, sich mit einem Entwicklungsteam zu umgeben, das über die nötige Erfahrung verfügt, um Ihre Benutzer zu verstehen und ihnen das anzubieten, was sie suchen. Wenn Sie nach einem digitalen Partner suchen, kann Yeeply Ihnen dabei helfen.

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt und wir finden das perfekte Entwicklungsteam für Sie. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören!

Nueva llamada a la acción

Verfasst von

Yeeply
Yeeply

Yeeply ist eine Premium-Plattform, die sich auf die Entwicklung von Mobile Games und individuellen Websites spezialisiert hat. Seit 2012 vertrauen uns unsere Kunden die Entwicklung ihrer Projekte an, und wir arbeiten mit den besten zertifizierten Profis auf technischer Ebene: Entwickler von Mobile Games oder Web-Freelancer, große Softwareunternehmen und führende Agenturen. Erstellen einer App oder einer Website war noch nie so schnell, zuverlässig und sicher wie mit Yeeply! Veröffentlichen Sie Ihr Softwareprojekt auf Yeeply und lassen Sie sich von unserem Team durch den Prozess begleiten.