Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

Sanja Kasper in Sin categoría

8 kluge Tipps um eine Website zu erstellen:

Ein technisches Projekt zu entwickeln ist kein Zuckerschlecken. So ist auch das Erstellen von Websites kein einfacher Prozess. Deswegen wollen wir in diesem Artikel 8 kurze -aber sehr hilfreiche- Tipps für die Web Entwicklung geben.

Tipp 1: Den Nutzen der Website definieren

Auch wenn sich das eine sehr allgemeine Frage ist: Was möchten Sie mit Ihrer Website erreichen? Ist es ein E-Commerce? Eine Service Website? Stellen Sie Ihre Ziele und den Nutzen der Seite klar. Nur so können Sie eine erfolgreiche Seite entwickeln und planen welche Art von Website Sie benötigen. Einige einfache Beispiele: Wenn Sie mehr Leads gewinnen wollen oder mehr Kontakte bekommen wollen, müssen Sie auf attraktivere Art und Weise Ihre Produkte darstellen. Im Fall, dass Sie Ihre Verkäufe durchs Internet erhöhen wollen, vereinfachen Sie den dortigen Zahlungsprozess. Es scheint Ihnen vielleicht nichtig, aber es ist eines der wichtigsten Parts der Entwicklung.

Tipp 2: Den Inhalt optimieren

Wichtig ist, dass Sie wissen, was Sie auf Ihrer Seite sagen. SEO oder auch Suchmaschinenoptimierung hilft Ihnen sich in Suchmaschinen zu positionieren. Ebenso wichtig ist es, den Besucher Ihrer Seite mit dem Inhalt zu überzeugen.

Viele Websites langweilen einen heute mit einer uninteressanten Ladung von überflüssigen Infos. Versuchen Sie, Ihren Nutzer mit tollen Inhalten zu ködern. Er soll schließlich wiederkommen.

Zur Suchmaschinenoptimierung ist zu sagen, dass man anfangs sehr genau festlegen muss , was man sagt. Eine Rolle spielt ebenfalls welche Schlagwörter und welches Vokabular man nutzt. Dies sollten Sie bestenfalls mit einem Experten besprechen, denn SEO ist eine Welt für sich.

Letztendlich soll der Nutzer denken, er hätte Ihre Website zufällig gefunden. Und dann bestenfalls auf der Seite bleiben, weil der Inhalt ihn überzeugt. Wenn Sie das erreichen, ist Ihr SEO und Ihr Inhalt genial!

Website erstellen Tipps

Tipp 3: Genaue Planung ist die halbe Miete

In allen Bereichen ist eine genaue Planung wichtig. So vermeidet man unangenehme Überraschungen. In jeder Lebensphase des Projekts müssen Sie genau wissen, was der nächste Schritt ist und über wie viel Budget Sie verfügen. Auch muss der Inhalt und Idee stets klar sein.

Haben Sie keine Angst sich ein Stück Papier zu nehmen und aufzumalen, was Sie im Kopf haben. Ein Mockup ist nur eine Skizze Ihrer Idee, kann aber sehr gut verdeutlichen, was Sie planen. Vor allem für Entwickler oder andere Involvierte sind Mockups hilfreich. Mit dieser Art von Planung sieht man sehr deutlich, wie die Startseite und die anderen Seiten aussehen soll. Zudem kann man erkennen, wie die Seiten miteinander verknüpft werden sollen.Wenn Sie Kenntnis in der Nutzung von Wireframe haben, können Sie dieses Mockup natürlich noch professioneller ausführen.

Wichtig ist ebenfalls, dass Sie Ihr Budget bei der Planung im Auge behalten. Erstellen Sie sich auch dafür einen Plan. Wenn Sie bereits eine erste Idee haben, können Sie auch unser neues Tool benutzt. Dort bekommen Sie innerhalb von Minuten kostenlos eine erste Idee über die Kosten Ihrer Website.

Website entwickeln

Tipp 4: Professionelles Design

Das Sprichwort „der erste Eindruck zählt“ kommt nicht von ungefähr.

Wenn die ersten Inhalten feststehen, sollten Sie sich dem Design zuwenden. Ziehen Sie besser einen professionellen Berater zur Seite. Auch wenn Sie aktiv mitentscheiden und mitdesignen möchten, sollten Sie auf die Meinung eines Profis vertrauen. Es geht beim Design nämlich vor allem um die Nutzbarkeit und die Proportionen der Seite, um Sie effektiv zu machen. Wenn Sie schon einen Programmierer unter Vertrag haben, kann dieser Ihnen helfen. Aber er kann niemals einen Web Designer ersetzen.

Tipp 5: Werden Sie „Mobile friendly“

Vergessen Sie nicht “Mobile friendly” zu agieren.  Es bedeutet schlechthin, dass Ihre Seite auch vom Smartphone übersichtlich und attraktiv für den Benutzer sein sollte. Dieser Teil ist stark vernetzt mit dem Design der Seite. Da das Mobiltelefon immer wichtiger wird, sollten Sie diesen Tipp nicht links liegen lassen. Dementsprechend raten einige Experten bei der Entwicklung mit der mobilen Version anzufangen und später in die Webversion überzugehen. Das ist aber je nach Projekt unterschiedlich.

Tipp 6: Sorgen Sie für eine einfache Bedienung

Eine einfache Navigation und eine schnelle Ladezeit machen eine gute Website aus. Findet der Besucher auf der Seite nicht das was er sucht, ist er schnell wieder weg. Die wichtigen Infos und Funktionen müssen also direkt ersichtlich sein. Ähnlich ist es mit der Ladezeit. Dauert es zu lange, ist der User weg. Vermeiden Sie auch unnötiges Scrollen.

Das Bereitstellen von aktuellen Inhalten ist ebenso essentiell. Behalten Sie Ihre Website stets am Leben. Den Usern sind Neuigkeiten und eine gute Pflege der Seite wichtig. Entwerfen Sie beispielsweise ein Blog und laden Sie dort Neuigkeiten und informative Artikel hoch.

Der Aufbau der Seite kann die Bedienung extrem vereinfachen oder auch erschweren. Planen Sie die Struktur der Website also gründlich und ziehen Sie sich ggf einen Experten zu Rat.

Web Entwicklung

Tipp 7: Testen Sie und lassen Sie testen

Externe Meinungen sind in der Web Entwicklung unglaublich wichtig. Sie sind garantiert begeistert von der eigenen Idee. Aber sind es andere auch?

Zudem sollten Sie zahlreiche Tests durchführen. Nichts schreckt Nutzer so ab, wie eine Website, die nicht funktioniert. Fangen Sie damit nicht an, wenn Sie die Entwicklung abgeschlossen haben. Sondern machen Sie bestenfalls Tests nach jedem Schritt der Programmierung.

Nur so kann man wirklich sein Design und seine gesamte Website verbessern.

Tipp 8: Marketing!

Marketing ist fast genauso wichtig, wie die Entwicklung an sich. Dazu gehört die Markteinführung der App, aber auch eine langfristige Marketingstrategie.

Für die Markteinführung müssen Sie sich um Presseauftritte und Werbung der App kümmern. Damit fängt das Marketing aber erst an. Um langfristig Nutzer zu generieren müssen wir immer wieder Marketing betreiben. Es reicht nicht aus, einmal im App Store Erfolg zu haben. Schwierig ist es, erfolgreich zu bleiben. Ständiges Marketing und Überdenken der Strategie kann Ihnen helfen, Ihre Website langfristig im Kopf der Nutzer zu verankern.

 

Natürlich könnte diese Liste noch endlos weitergehen. Wenn Sie noch Fragen haben, sind unsere zertifizierten Programmierer gern für Sie da.

Website erstellen Tipps

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert für diesen Beitrag