Drücken Sie Enter, um das Ergebnis zu sehen oder Esc um abzubrechen.

iphone und ipad - plattformübergreifende app entwicklung

Wie lange dauert die plattformübergreifende App-Entwicklung?

Die plattformübergreifende App-Entwicklung (auch engl.: Cross Platform App) weist einige Besonderheiten gegenüber anderen Entwicklungsformen auf.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Team für die Entwicklung einer plattformübergreifenden App sind und sich Sorgen um die fristgerechte Lieferung machen, gibt Yeeply Ihnen in diesem Beitrag einige nützliche Hinweise zur Entwicklungszeit solch einer App.

Außerdem erklären wir, welche Probleme die Entwicklung verzögern können und wie Sie sie vermeiden können. Mit unseren Empfehlungen werden Sie Ihr Projekt sicherlich erfolgreich umsetzen können.

WAS KOSTET IHRE APP? NUTZEN SIE UNSEREN KALKULATOR!

Dauer der plattformübergreifenden App-Entwicklung

Doch was ist eine plattformübergreifende App? Für plattformübergreifende Anwendungen wird ein einziger Code entwickelt, der von jedem mobilen Gerät gelesen werden kann, unabhängig davon, ob es sich um Android oder iOS handelt.

Im Grunde genommen gibt es keine bessere oder schlechtere Technologie zur Entwicklung von plattformübergreifenden Apps. Die unterschiedlichen Technologien ermöglichen es, ähnliche Resultate zu erzielen, sodass die Art des zu entwickelnden Projekts bestimmt, welche jeweils mehr oder weniger geeignet ist.

plattformübergreifende app entwicklung
Quelle: Pixabay

Obwohl die Entwicklungszeit von plattformübergreifenden Apps von mehreren Faktoren abhängt, beträgt die Dauer erfahrungsgemäß im Durchschnitt zwischen 3 und 6 Monaten.

Das erscheint Ihnen zu lange oder zu kurz? Dabei handelt es sich natürlich um eine Schätzung, die unter anderem von der Komplexität der Entwicklung oder dem Grad der Definition des Projekts abhängt.

Am gängigsten ist es, einen Monat für Konzeptions- und Designarbeiten aufzubringen, bevor man mit der eigentlichen Entwicklung beginnt, die mehrere Monate dauert.

Aber wie bereits erwähnt, gibt es eine Reihe von Problemen, die bei der Entwicklung von plattformübergreifenden Apps auftreten können. Lassen Sie uns einen Blick auf diese werfen, um zu erfahren, wie Sie sie vermeiden und die Entwicklung Ihres Projekts beschleunigen können.

Die Entwicklungszeit von plattformübergreifenden Apps beträgt durchschnittlich 3 bis 6 Monate.

Mögliche Probleme bei der Entwicklung von plattformübergreifenden Apps

Es gibt einige Probleme, die bei der Entwicklung von Cross Platform Apps häufig auftreten und die sich auf die Lieferzeit auswirken können. Das Wichtigste ist es, sie zu kennen, um proaktiv handeln und den Zeitplan einhalten zu können: Legen wir los!

Vielleicht interessiert Sie auch: Individuelle App: Was Sie brauchen, um die gewünschte App zu erstellen

Schlechte Kommunikation

Eine mangelhafte Kommunikation ist oft die Grundlage für die Nichteinhaltung der vereinbarten Lieferzeit. Dabei ist die Erreichbarkeit des Entwicklerteams ein entscheidender Faktor. Wenn das Team bei Bedarf nicht zur Verfügung steht und zu lange zum Antworten benötigt, kann es schnell zu Verspätungen kommen.

Ein weiterer Grund könnte darin liegen, dass das Projektkonzept nicht hinreichend gut vermittelt wurde und dies zu Missverständnissen und damit zu Verzögerungen führt.

app design- plattformübergreifende app entwicklung
Quelle: Pixabay

In diesem Fall empfehlen wir, sich immer ausreichend Zeit für die Konzeptphase zu nehmen, damit das Projekt vor Beginn gut definiert ist.

Bei Yeeply fordern wir von unseren Teams, dass sie mit dem Kunden stets direkt und kontinuierlich kommunizieren. Nur so kann gewährleistet werden, dass das Projekt unter den bestmöglichen Bedingungen realisiert wird.

Häufig wird dem Entwicklerteam das Projektkonzept nicht gut vermittelt

Schlechte Planung

Häufig steckt eine schlechte Planung hinter der Verzögerung der Lieferzeit bei der plattformübergreifenden App-Entwicklung.

Manchmal ist die Planung unrealistisch, weil die notwendigen Ressourcen nicht richtig kalkuliert wurden. Ein weiterer Grund könnte eine dringend erforderliche Lieferung des Projekts sein, mit der man nicht gerechnet hat. Außerdem kommt es zu Verzögerungen, wenn die Anforderungen des Projekts ohne Anpassung des Zeitplans geändert wurden.

Daher ist es immer ratsam, die Aufgaben oder Meilensteine präzise zu definieren, damit sie kontinuierlich validiert werden können. Dies erleichtert die Projektdokumentation und gewährleistet den Fortschritt des Projekts.

Entdecken Sie, wie Sie den Erfolg Ihrer mobilen App-Entwicklung sicherstellen können

kalender- plattformübergreifende app entwicklung
Quelle: Pixabay

Es ist auch ratsam, die Rollen und Verantwortlichkeiten jeder Person im Team zu definieren. Andernfalls kann es vorkommen, dass Aufgaben unerfüllt bleiben, weil ihnen niemand eindeutig zugeordnet war.

Protokolle von Meetings zwischen dem Entwicklungsteam und dem Kunden erweisen sich ebenfalls als sehr nützlich. Damit hält man die getroffenen Entscheidungen und aus der Sitzung hervorgegangenen, neuen Aufgaben schriftlich fest.

Vielleicht interessiert Sie auch: Möchten Sie eine App erstellen? Vermeiden Sie diese häufigen Fehler!

Mangelnde Mitwirkung des Kunden

Es ist sehr wichtig zu betonen, dass der Erfolg der Entwicklungsphase und die fristgerechte Lieferung nicht allein vom Entwicklerteam abhängt. Der Kunde spielt ebenfalls eine grundlegende Rolle, die nicht unterschätzt werden sollte.

Beispiele für eine mangelnde Mitwirkung des Kunden sind Verzögerungen bei der Validierung von Meilensteinen oder bei der Bereitstellung von Inhalten und Materialien, die für die weitere Entwicklung notwendig sind.

Das fehlende Engagement seitens des Kunden kann das Entwicklerteam lähmen, sodass es im Laufe der Zeit an Motivation und Enthusiasmus für das Projekt verliert.

Der Kunde sollte die Wichtigkeit seines Engagements am App-Entwicklungsprozess nicht unterschätzen.

Mangelnde Mitwirkung des Entwicklungsteams

Die gemeinsame Verantwortung ist sowohl seitens des Kunden als auch des Entwicklungsteams von Bedeutung. Daher kann es auch vorkommen, dass es das Team ist, welches die Lieferverzögerungen zu verantworten hat.  

Die meisten Teams arbeiten an mehr als einem Projekt gleichzeitig, weshalb Sie manchmal nicht immer in der Lage sein können, die festgelegten Meilensteine zu erreichen.

Bei Yeeply wählen wir die Teams aus, die verfügbar sind, wenn Sie sie brauchen, um uneingeschränktes Engagement an der Entwicklung Ihrer Cross Platform App zu gewährleisten. Dabei legen wir immer Wert darauf, dass jeder Meilenstein und jede Aufgabe erledigt wird.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die besten App-Entwickler finden

app entwickler- plattformübergreifende app entwicklung
Quelle: Unsplash

Wie Sie mit Yeeply die Lieferzeit beschleunigen können

Bei Yeeply wählen wir die Teams aus, die für Ihr Projekt am besten geeignet sind. Unsere Teams wurden durch einen internen Prozess validiert, um Ihnen die bestmögliche Betreuung zu garantieren.  

Dennoch können einige der oben genannten Probleme manchmal auftreten. Bei Yeeply sind wir sicher, dass der beste Weg, sie zu vermeiden, darin besteht, dass sowohl der Kunde als auch der Entwickler mit agilen Methoden arbeitet.

Dabei werden die Funktionalitäten festgelegt, die in den nächsten zwei Wochen erledigt werden sollen (Sprint). Im nächsten Meeting wird überprüft, ob dies erreicht wurde und es werden neue Meilensteine definiert.

Auf diese Weise ist es möglich, das Projekt flexibler, sicherer und vor allem den Bedürfnissen des Unternehmens entsprechend voranzutreiben. Wenn Sie es bereits gewohnt sind, in Ihrem Unternehmen mit agilen Methoden zu arbeiten, können Sie bei Ihrer Projektanfrage bei Yeeply nach Teams fragen, die mit dieser Methodik arbeiten.

Darüber hinaus arbeiten wir bei Yeeply aktuell an einem Tool für eine Arbeitsmethode nach Time & Materials, sodass die Entwicklung von plattformübergreifenden Apps besser überwacht werden kann.  

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt und wir helfen Ihnen, das richtige Team zu finden!

Nueva llamada a la acción