Home ┬╗ Trends & Skills ┬╗ Alles, was Sie ├╝ber IoB (Internet of Behaviour) wissen m├╝ssen

Alles, was Sie ├╝ber IoB (Internet of Behaviour) wissen m├╝ssen

Alles, was Sie ├╝ber IoB (Internet of Behaviour) wissen m├╝ssen

Aus dem sogenannten Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) entwickelt sich das Internet des Verhaltens (Internet of Behaviour, IoB), als logische Konsequenz aus der Vernetzung von Alltagsger├Ąten und unserer Interaktion mit ihnen, die neue Datenquellen liefern.

Unternehmen haben jetzt viel mehr Informationen ├╝ber uns, die sie auf vielf├Ąltige Weise nutzen k├Ânnen, um mehr ├╝ber uns als Verbraucher zu erfahren und sogar unsere Entscheidungsfindung zu beeinflussen. 

Mit der zunehmenden Anzahl intelligenter Ger├Ąte um uns herum w├Ąchst auch der Umfang des IoT und sein Potenzial zur Umsetzung des IoB. 

Index

Was ist das Internet des Verhaltens (IoB)?

Smart-Lautsprecher

Innerhalb des sogenannten IoB k├Ânnen wir drei Bereiche identifizieren:  

  • Technologie
  • Datenanalyse
  • Verhaltenswissenschaft

Es ist die Sammlung von Daten durch IoT-Ger├Ąte, die wertvolle Informationen ├╝ber das Verhalten, die Interessen und die Vorlieben der Nutzer liefern.

Wir k├Ânnen zum Beispiel Nutzer einer App f├╝r gesunden Lebensstil sein, mit der wir unsere Ern├Ąhrung, unser Schlafverhalten oder unsere Herzfrequenz aufzeichnen k├Ânnen. Die Anwendung kann uns vor Situationen warnen, die unserer Gesundheit abtr├Ąglich sind. Zum Beispiel kann sie uns vorschlagen, unsere Gewohnheiten zu ├Ąndern, um ein f├╝r uns g├╝nstigeres Ergebnis zu erzielen.

Diese setzt sich aus einem technologischen Teil zusammen, der auf der eigenen Funktionsweise der Anwendung und der F├Ąhigkeit, unsere Daten zu sammeln, basiert. Dann untersucht die Datenanalyse all diese Informationen, um Ergebnisse zu extrahieren.

Schlie├člich werden die gewonnenen Ergebnisse mithilfe der Verhaltenswissenschaft analysiert und ein Verhaltensprofil erstellt, um die einzelnen Personen besser zu verstehen und ihre Entscheidungsfindung zu beeinflussen. Dies geschieht, wenn ihnen ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung pr├Ąsentiert wird, die wir verkaufen m├Âchten.

 

­čôÜ  Das k├Ânnte Sie auch interessieren | 7 entscheidende Trends, um einen erfolgreichen Online Shop zu erstellen

 

Wozu eignet sich das IoB?

Mit diesen Daten k├Ânnen Unternehmen zum Beispiel die Wirksamkeit ihrer Kampagnen ├╝berpr├╝fen oder die Beteiligung der B├╝rger an bestimmten Initiativen messen.

Der Umfang dieses Marktes ist riesig, und er h├Ârt nicht auf zu wachsen. Allein im Jahr 2019 werden weltweit schwindelerregende 27 Milliarden smarte Ger├Ąte im Einsatz sein.

Wenn Unternehmen durch unsere Daten mehr ├╝ber uns erfahren, k├Ânnen sie unser Verhalten und unsere Entscheidungsfindung beeinflussen (IoB). 

Unternehmen beobachten diese Verhaltensweisen und versuchen, unsere Gewohnheiten zu ├Ąndern, um unsere gew├╝nschten Ziele zu erreichen. Sie nutzen diese Informationen aber auch, um ihre eigenen Interessen zu erf├╝llen, die in den meisten F├Ąllen darin bestehen, uns ihre Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen.

Verbraucher stellen ihre Daten nur ungern kostenlos zur Verf├╝gung. Andererseits werden sie flexibler, wenn das Preisgeben der Daten ihnen einen Nutzen bringt.

 

­čĹë  Lesen Sie auch | Geofencing und Beacons: die neuesten Mobile Marketing Trends

 

Wie das IoB das Verbraucherverhalten beeinflusst

Wie wir bereits gesehen haben, kann unser Verhalten aus den Daten extrahiert werden, die wir durch die mit unseren Ger├Ąten ausgef├╝hrten Interaktionen erzeugen.

Indem wir unser Verhalten kennen, k├Ânnen wir untersuchen, wie wir die Entscheidungsfindung sowohl bewusst als auch unbewusst beeinflussen k├Ânnen.

ma├čgeschneiderte Angebote

 

1. Das Verhalten von Menschen zu beeinflussen und zu ├╝berwachen

So k├Ânnen Sie beispielsweise die Einhaltung von Gesundheitsprotokollen w├Ąhrend einer Pandemie ├╝berwachen, indem Sie das IoB nutzen, um zu sehen, ob die Mitarbeiter Masken tragen, oder indem Sie ├╝ber Thermosensoren diejenigen identifizieren, die Fieber haben.

2. Wertvolle Kundendaten sammeln

Ein einziges Ger├Ąt, wie z. B. ein Smartphone, kann eine gro├če Menge an Echtzeitdaten generieren (Verfolgung unserer Position, wie, was und wann wir einkaufen usw.).

Die Sammlung dieser Informationen wird verwendet, um das Einkaufserlebnis der Benutzer zu personalisieren und zu verbessern. Uber verwendet bestimmte dieser Daten, wie z. B. Informationen ├╝ber Fahrer oder Reisepr├Ąferenzen, um das Nutzererlebnis zu verbessern.

3. Bieten Sie datengest├╝tzte Angebote an

Beispielsweise k├Ânnen Autoversicherungen Daten wie die t├Ąglich zur├╝ckgelegte Strecke, die Anzahl der pl├Âtzlichen Bremsvorg├Ąnge, die Ausl├Âsung von Airbags, die Geschwindigkeit usw. erfassen. Nach der Auswertung der Daten richten sie je nach Kundentyp und damit verbundenem Risiko verschiedene Arten von Richtlinien ein.

 

­čöŹ  Empfohlener Artikel | 7 Wege, wie Big Data unsere Unternehmen zuk├╝nftig beeinflussen wird

 

Das Potenzial von IoB f├╝r Unternehmen

Verbraucherverhalten und Trends

Es ist wichtig, sich dieser Faktoren bewusst zu sein, um einen Vorteil gegen├╝ber der Konkurrenz zu haben. Dank des Wachstums des IoT k├Ânnen wir ├╝ber eine gro├če Menge an Daten verf├╝gen, die es uns erm├Âglichen, unsere Kunden zu kennen und somit zu wissen, welche Bed├╝rfnisse sie durch ihre Konsumgewohnheiten in einem sich schnell ver├Ąndernden Markt l├Âsen m├╝ssen.

Analysieren von Daten und Verbraucherverhalten

Es geht nicht nur um das Sammeln von Daten. Wir m├╝ssen wissen, welche Daten wir sch├Ątzen wollen und wie wir sie analysieren k├Ânnen, um die richtigen Schl├╝sse zu ziehen, die es uns erm├Âglichen, bessere Kampagnen zu machen, bessere Produkte auf den Markt zu bringen, etc. F├╝r diese Datenanalyse setzen viele Unternehmen auf k├╝nstliche Intelligenz, die besser in der Lage ist, mit solch komplexen Informationsmengen umzugehen und Zusammenh├Ąnge zu finden, die n├╝tzlich sind.

Herausfinden, wie Sie Daten f├╝r Ihre Gesch├Ąftsentscheidungen nutzen k├Ânnen

Neben der Auswahl und Analyse der richtigen Daten m├╝ssen Sie auch die richtigen Schl├╝sse ziehen, um Muster im Verbraucherverhalten zu finden, die Ihnen neue Marktchancen er├Âffnen.

Verbessern Sie die Sicherheit Ihrer Daten

Cyberkriminelle k├Ânnen auf pers├Ânliche und vertrauliche Daten zugreifen, z. B. auf Bankzugangsdaten usw. Um diese Aktionen zu vermeiden, m├╝ssen Unternehmen auf dem neuesten Stand der Cybersicherheitsprotokolle sein, wachsam und proaktiv sein, indem sie ihre Systeme regelm├Ą├čig ├╝berpr├╝fen und ihre Mitarbeiter gut geschult und auf dem neuesten Stand halten.

 

ԝƴŞĆ  Empfohlener Artikel | Cybersicherheit f├╝r Startups (Eine Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung)

 

Die Problematik von IoT und IoB

Die Datenmenge, die durch diese Art von Technologie erzeugt wird, ist enorm und viele Unternehmen sind nicht darauf vorbereitet, mit dieser Menge an Informationen umzugehen.

Dar├╝ber hinaus bereitet auch die Sicherheit dieser Daten Bedenken und nicht selten Sicherheitsprobleme. Es wird gesch├Ątzt, dass nur 48 % der Unternehmen Sicherheitsverletzungen in IoT-Ger├Ąten erkennen k├Ânnen. 

Mangelnde Sicherheit erzeugt bei einem gro├čen Teil der Kunden Alarm und Misstrauen. 78 % der Verbraucher sind besorgt ├╝ber Cybersecurity-Angriffe und die Preisgabe ihrer pers├Ânlichen Daten.

Das Problem sind nicht die IoT-Ger├Ąte selbst, sondern das Fehlen von Sicherheitsprotokollen und Cybersicherheitsma├čnahmen. Diese neue Art der Informationsgewinnung erfordert eine ├änderung unserer kulturellen und rechtlichen Normen, die vor der Internet- und Big-Data-├ära etabliert wurden und dringend einer Aktualisierung bed├╝rfen.

Proyecto Digital

[easy-social-share]