Website-Entwicklung in den HĂ€nden der besten Experten

Wir ĂŒberprĂŒfen Ihre Website oder Ihr Webentwicklungsprojekt und verbinden Sie mit den richtigen Experten. Verlassen Sie sich auf die Erfahrung und Technologie von Yeeply.

WELCHE WEBSITE ODER WEBENTWICKLUNG BENÖTIGEN SIE?

Symbol Aktentasche

Unternehmens-Website

Symbol Einkaufswagen

E-Commerce

Symbol Schloss

Plattform mit Registrierung

Symbol Lupe

Preisvergleich

Symbol GlĂŒhbirne

Oder was immer Sie brauchen!

Wir bieten Webentwicklungsdienste, die folgenden Programmiersprachen und Technologien umfassen

Kundenspezifische Webentwicklung

  • HTML
  • CSS
  • JavaScript
  • PHP
  • .NET
  • C#
  • Java
  • Symfony
  • Python
  • Angular
  • Typescript
  • Phalcon Framework

E-Commerce

  • Magento
  • Prestashop
  • Shopware

CMS

  • WordPress
  • Joomla
  • Drupal


Und viele weitere…

Personalisierte Website-Entwicklungsdienste, angepasst an jede Art von Unternehmen

  • Haben Sie Zweifel, welche Technologie Sie wĂ€hlen sollen? Wir beraten Sie, um die richtige Wahl zu treffen.
  • Setzen Sie sich mit Teams in Verbindung, die bereits an Ă€hnlichen Webprojekten wie Ihrem gearbeitet haben.
  • Verfolgen Sie den Fortschritt bei der Entwicklung Ihrer Website und kommunizieren Sie von Anfang an mit Ihrem Team.
Web-Entwicklung fĂŒr KMUs
  • Definieren Sie Ihr Webprojekt Schritt fĂŒr Schritt mit einem erfahrenen Team, das Ihnen bei der Auswahl der am besten geeigneten Technologie hilft.
  • Erhalten Sie einen oder mehrere individuelle KostenvoranschlĂ€ge fĂŒr die Entwicklung Ihrer Website, die mit Ihrem Budget abgestimmt sind.
  • Alle Informationen, die Sie uns mitteilen, sind vertraulich – Ihre Idee ist bei Yeeply sicher.
Webentwicklung fĂŒr Start-ups
  • Designer, UX-Experten, Webentwickler usw. Finden Sie Experten in jedem Bereich auf einer einzigen Plattform.
  • Bestimmen Sie Ihr Budget und erhalten Sie einen oder mehrere individuelle Angebote zur Auswahl.
  • Verfolgen Sie den Fortschritt Ihrer Website und kommunizieren Sie mit Ihrem Team ĂŒber den Kanal Ihrer Wahl.
Entwicklung von Webseiten fĂŒr Agenturen
  • Wir kĂŒmmern uns darum, das ideale Team fĂŒr die Entwicklung Ihrer Website zu finden, damit Sie sich auf andere Aspekte des Projekts konzentrieren können.
  • Kontaktieren Sie Experten aus allen Bereichen ĂŒber einen einzigen Anbieter, entweder fĂŒr die Erstellung Ihrer Website oder fĂŒr jedes andere Projekt.
  • Schalten Sie Ressourcen je nach Bedarf ein und aus, um Ihre Ausgaben zu minimieren.
Webentwicklung fĂŒr große Firma

Website-Entwicklung: Schritt-fĂŒr-Schritt

Symbol Checkliste

1. ErzÀhlen Sie uns von Ihrer Website

Beschreiben Sie Ihr Webentwicklungsprojekt mit möglichst vielen Informationen.

Symbol Mensch

2. Wir finden fĂŒr Sie das passende Team

Unser Algorithmus findet das richtige Team fĂŒr die Entwicklung Ihrer Website.

Symbol Preisschild

3. Ein individuelles Angebot erhalten

Erhalten Sie ein individuelles Angebot (oder mehrere). Verhandeln Sie mit dem Team und unterschreiben Sie, wenn alles passt.

Symbol Hand und Herz

4. Lasst uns die Website einrichten!

Wir kĂŒmmern uns um die FormalitĂ€ten, damit Sie sich auf die DurchfĂŒhrung des Projekts konzentrieren können.

SIE MÖCHTEN WISSEN, WIE VIEL IHRE WEBSITE KOSTET?

DIE GESCHICHTE DER ENTWICKLUNG UNGLAUBLICHER WEBSITES

“Unsere Erfahrung mit den Entwicklungs-, Design- und SEO-Teams von Yeeply war ausgezeichnet. Zweifellos handelt es sich um eine talentierte Gruppe von Menschen, die in der Lage waren, sich an die Werte des Unternehmens anzupassen und die BedĂŒrfnisse, die wir hatten, zu verstehen. Kurz gesagt, es war ein gutes Tandem.”

CEO von Credexia José Luis Gonzålez

José Luis Gonzålez
CEO von Credexia

UNSER TALENT WIRD ANERKANNT DURCH:

Logo Santander
Logo LaLiga
Logo movistar
Logo Zara
Logo Starbucks

Wir sind fĂŒhrend in der Software-Entwicklung in Westeuropa

Auszeichnung Top B2B Unternehmen Westeuropa 2020 - Clutch

Unsere Aufgabe ist es, Sie mit dem passenden Webentwicklungsteam zu verbinden.

INHALTSVERZEICHNIS :

  1. Wie Sie mit der Webentwicklung beginnen
  2. Was kostet die Erstellung einer Website?
  3. Website Arten
  4. Schritte zur Erstellung einer Website

1. Wie Sie mit der Webentwicklung beginnen

Die Erstellung einer Website erfordert eine detaillierte Planung. Je nach Ihren Projektanforderungen benötigen Sie unterschiedliche Experten fĂŒr Ihre Website. Ein freiberuflicher Webdesigner, eine Webentwicklungsagentur… Es gibt viele Möglichkeiten, aber funktionieren sie alle auf die gleiche Weise? Welche Profile braucht man bei einer Webentwicklung? Finden Sie heraus, wie Sie das Team auswĂ€hlen, das am besten zu Ihnen passt.

1.1 Benötigte Profile fĂŒr die Erstellung einer Website

Je nach Art und Umfang der Website und Ihrem Budget können die benötigten Profile in Ihrem Entwicklungsteam variieren. Bei einer guten Entwicklung ist es jedoch grundlegend verschiedene Berufsprofile einzustellen. 

UI Designer

Im Webdesign zĂ€hlt der erste Eindruck. Hier kommt das UI Design (User Interface oder Benutzerschnittstelle) ins Spiel. 

Das UI sollte Ihre Corporate Identity auf die Website ĂŒbertragen. Außerdem gilt es die verschiedene Elemente, mit denen der Benutzer interagiert, zu gestalten und ansprechende Typografien und Farbe zu wĂ€hlen. Die Website sollte die Lesbarkeit erleichtern und attraktiv fĂŒr das Auge des Betrachters sein. Der UI Designer hat die Verantwortung, visuelle KontinuitĂ€t in jeder Stelle der Website zu integrieren.

UX Designer

Der UX Designer ist fĂŒr das Benutzererlebnis (User Experience) zustĂ€ndig. Das UX Design beschĂ€ftigt sich mit der Gestaltung aller Interaktionen, die ein Besucher auf Ihrer Website unternehmen kann. Besonders zu beachten ist eine intuitive Navigation und die GewĂ€hrleistung von einwandfreien Interaktionen von jedem GerĂ€t aus. 

Aufgaben des UX Design sind zum Beispiel die Entscheidung, in wie vielen Schritten ein Kauf oder eine Benutzerregistrierung erfolgt, oder wie die Navigation auf der Website ablĂ€uft. Manchmal wird das UX Design mit dem UI Design in ein Profil zusammengefasst. Bei einer umfangreichen  Webentwicklung ist es jedoch empfehlenswert, beide Funktionen voneinander zu trennen.

Frontend Entwickler

Nach der UX/UI Designphase tritt der Frontend Entwickler in Aktion. Er ist fĂŒr die Umsetzung des statischen Designs und der Wireframes in HTML, CSS und Javascript verantwortlich. Hier fĂ€ngt die Website langsam an Form anzunehmen, der Frontend Entwickler ist jedoch nicht das fĂŒr die Programmierung verantwortliche Profil.

Backend Entwickler

Der Backend Entwickler arbeitet auf der Serverseite und ist das Profil, das fĂŒr die Erstellung der notwendigen Codes verantwortlich ist. Diese Codes lassen die Website funktionieren und es können Aktionen ausfĂŒhrt werden, die wir auf einer Website nicht sehen: Absenden von Formularen, Benutzerregistrierung, Datenverarbeitung… 

Wenn das Entwicklungsprojekt ein Content Management System (CMS) verwendet, wird ein Teil der Backend Funktionen bereits mit dem CMS entwickelt. Allerdings wird immer noch ein Backend Entwickler benötigt, um das WordPress-Theme zu installieren, zu modifizieren oder zu entwickeln oder um benutzerdefinierte Plugins zu erstellen.

Redakteur

Der Redakteur ist fĂŒr die Inhalte auf der Website verantwortlich. Er muss das GeschĂ€ft und die Ziele gut kennen, um Texte mit dem richtigen Ton, der richtigen LĂ€nge und der richtigen Sprache zu schreiben. Damit die Benutzer idealerweise das tun, was von ihnen erwartet wird: sich registrieren, ihre Daten hinterlassen, einen Kauf tĂ€tigen…

Marketingspezialist

Beachten Sie, dass eine Webentwicklung nicht mit der Entwicklung und Veröffentlichung endet. Die Website sollte gut positioniert sein, um Besucher anzuziehen. Die Suche und Platzierung von relevanten Keywörtern auf der Website, die Optimierung der Webarchitektur oder die Erstellung einer Launch-Strategie gehören zu den Aufgaben eines Marketingspezialisten.

1.2 Wie Sie das richtige Expertenteam finden

Nun wissen Sie welche Profile an der Erstellung einer Website beteiligt sind. Lassen Sie uns nun einen Blick auf die Orte werfen, wo Sie Ihr benötigtes Entwicklungsteam finden können.

Technologie Marktplatz

Ein Technologie Marktplatz ist die beste Option, wenn Sie wenig Zeit fĂŒr die Suche nach dem richtigen Entwicklungsteam aufwenden wollen. Bei Yeeply ĂŒbernehmen wir die Auswahlarbeit, wĂ€hrend Sie ruhig in Ihrem BĂŒro sitzen. Möchten Sie wissen, wie?

  1. Wir erhalten die Basisdaten Ihres Projekts. Handelt es sich um ein Firmenportal? Wollen Sie einen Online Shop eröffnen?  ErzĂ€hlen Sie es uns!
  2. Unser Algorithmus findet die verfĂŒgbaren Teams, die am besten zu Ihren Anforderungen passen. Basierend auf den Informationen, die Sie uns im ersten Schritt zur VerfĂŒgung gestellt haben. 
  3. Wir schicken Ihnen einen oder mehrere VorschlĂ€ge. So können Sie studieren, welches Team Ihnen am besten gefĂ€llt, bevor Sie sich fĂŒr eins entscheiden. Wir werden alle aufkommenden Zweifel klĂ€ren, damit Sie eine bewusste Entscheidung treffen können. 
  4. Der Vertrag wird unterzeichnet und die Entwicklung beginnt. Immer mit jemandem aus unserem Team, der Sie durch das Projekt begleitet.

Freelancer

Hinsichtlich des Budgets, ist es immer verlockend einen Freelancer einzustellen, der alle Bereiche des Webprojekts abdecken kann. Hier spielen Bewertungen eine wichtige Rolle, denn ohne Sie kann es sich als schwierig erweisen, den richtigen Experten zu finden

Es gibt Freelancer-Jobportale, auf denen sich Profis um Projekte bewerben. Durch den starken Konkurrenzkampf, werden dort Preise oft vor QualitĂ€t gesetzt, die sich in der fertigen Version der Website zeigen werden. Außerdem ist es oft schwierig einen Freelancer fĂŒr alle benötigten Aufgaben zu finden, besonders wenn Sie zusĂ€tzliche SEO Services benötigen.

Webentwicklungsagentur/-unternehmen

Wenn es sich um ein umfangreiches Projekt handelt, dann brauchen Sie ein Team mit den verschiedenen Anforderungsprofilen, die wir bereits oben erklĂ€rt haben. In diesem Fall ist eine Webentwicklungsagentur/-unternehmen eine mögliche Option. 

Wenn Sie jedoch sicherstellen wollen, dass das Projekt pĂŒnktlich und erfolgreich abgeschlossen wird, mĂŒssen Sie genĂŒgend Zeit in die Suche investieren. Achten Sie auf den Stil der Entwickler, nach Referenzen, sowie relevanter Expertise und Erfahrung. Nicht jede Agentur kann jede Art von Projekt durchfĂŒhren. Und wenn sie es können, sind sie möglicherweise nicht verfĂŒgbar, um Ihren Zeitanforderungen gerecht zu werden.

Kostenlos eine Website erstellen

Mit einem kleinen Projekt und geringen Budget denken viele Leute ĂŒber die kostenlose Erstellung einer Website nach. Aber lassen Sie sich nicht tĂ€uschen. Wenn man sich auf ein freies Portal verlĂ€sst, mit denen kostenlose Webentwicklungen möglich sind, dann ist es schwer die benötigte InteraktivitĂ€t der Website sicherzustellen. 

Außerdem enthalten diese Portale oft Wasserzeichen oder bieten nur ein Subdomain. Dies vermittelt ein unprofessionelles Bild und könnte bei Ihren Besuchern Misstrauen hervorrufen. Riskieren Sie es nicht und verlassen Sie sich auf einen Experten.

1.3 Wie Sie das richtige Expertenteam auswÀhlen

Wenn Sie verschiedene Entwicklungsoptionen in Betracht ziehen, sind aufkommende Zweifel hinsichtlich der Entscheidung fĂŒr ein Team normal. Wollen Sie wissen, auf welche Aspekte es ankommt? Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung!

  • Den Zweck der Website verstehen. Neugestaltung der Website, Verbesserung der Konversionen… Was auch immer das Ziel ist, Sie mĂŒssen sicher sein, dass Ihr Entwicklungsteam es genau kennt und daran arbeiten kann, es zu erreichen.
  • Benötigte Expertise in der Technologie fĂŒr die Entwicklung. Egal, ob es sich um eine individuelle Entwicklung oder ein CMS handelt, stellen Sie sicher, dass Ihr Team diese Technologie beherrscht. Wenn es Ihnen an technischem Wissen mangelt, wird ein guter Fachmann Sie zu beraten wissen. Es ist zweifelhaft, wenn das Portfolio eines Entwicklungsteam nur Websites mit einer Technologie beinhaltet: Sie könnten versuchen, Sie davon zu ĂŒberzeugen, dass dies die am besten geeignete Technologie fĂŒr Sie ist, nur weil sie die anderen nicht beherrschen.
  • Benötigte Profile fĂŒr das Projekt. Machen Sie eine Liste der benötigten Profile und prĂŒfen Sie, dass all diese in dem Team vorhanden sind.
  • Ähnliche Projekte wie Ihres. Der beste Weg, um zu wissen, ob ein Team ein Projekt erfolgreich ĂŒbernehmen kann, ist zu sehen, ob sie bereits andere, Ă€hnliche Projekte durchgefĂŒhrt hat. Fragen Sie nach Referenzprojekten und ĂŒberzeugen Sie sich selbst.
  • Einen detaillierten Vorschlag erhalten. Wenn der Vorschlag eines Teams nicht klar definiert ist, können Zweifel aufkommen, was enthalten ist und was nicht. Dies kann im Endeffekt zu MissverstĂ€ndnissen und höheren Kosten fĂŒhren. 
  • Reibungslose Koordination und Kommunikation. Vermeiden Sie Kommunikationsprobleme. Fragen Sie, wie die Koordinierung des Projekts festgelegt wird: regelmĂ€ĂŸige Treffen, GesprĂ€chspartner, Einsatz von Projektmanagement-Softwares…
  • Das Team ĂŒbernimmt die Wartung. Eine Webentwicklung endet nicht mit der EinfĂŒhrung einer Website. PrĂŒfen Sie, ob Ihr Entwicklungsteam Ihnen auch die spĂ€tere Wartung anbietet.
  • Web-Eigentumsrechte. Bevor Sie sich entscheiden, fragen Sie, ob der Entwickler Ihnen Zugriff auf die Website und die bei der Entwicklung verwendeten Dateien gewĂ€hrt.
  • Budget berĂŒcksichtigen. Wenn Sie ein festes, von Ihren Vorgesetzten vorgegebenes Budget haben, mĂŒssen Sie möglicherweise mit dem Entwicklungsteam verhandeln. Vielleicht sind Sie auch flexibel und können dieses bei Bedarf erhöhen. Das Wichtigste ist aber, dass Sie nach einer Budgetvereinbarung, keine böse Überraschung in letzter Minute erleben.

2. Was kostet die Erstellung einer Website?

Es ist immer schwierig, eine konkrete Antwort auf die Frage, was kostet eine Website, zu geben. Glauben Sie, dass eine Unternehmenswebsite dasselbe kostet wie ein E-Commerce mit Hunderten von Referenzen? Offensichtlich nicht. Deshalb ist es besser, einen individuellen Kostenvoranschlag anzufordern.

2.1 Faktoren, die den Preis einer Website beeinflussen

  • Art der Website: Je nach Art des Projekts wird ein grĂ¶ĂŸeres oder kleineres Team von Experten mit unterschiedlichen Profilen erforderlich sein. 
  • FunktionalitĂ€ten: Zahlungsgateway, Mehrsprachigkeit, VerknĂŒpfung der Website mit einem ERP, Erstellung eines Buchungssystems… 
  • Art der Entwicklung: Individuelle Website oder CMS basiert? Der Entwicklungsprozess kann mehr oder weniger umfangreich sein. 
  • Design: Möchten Sie ein exklusives Design oder eine bestehende Vorlage Ă€ndern? Diese Entscheidung wird auch fĂŒr das Budget Ihrer Website entscheidend sein.

2.2 Was kostet die Erstellung einer Website je nach Typ

Wie wir bereits angedeutet haben, wird die Website je nach gewĂŒnschter Ausrichtung die eine oder andere Anforderung haben. Sehen wir uns also an, was eine Website je nach Typ kostet.

  • Website mit WordPress. Im Prinzip ist dies die gĂŒnstigste Option. Hier kann man das CMS im Hosting, sowie Templates installieren. Danach können Anpassungen vorgenommen und Text hinzugefĂŒgt werden. Das Backend wird bereits bei der Installation des Content Managers mitgeliefert. Sollten Sie sich zusĂ€tzlich fĂŒr ein einzigartiges Design mit einer benutzerdefinierten Vorlage entscheiden, wird der Preis steigen.
  • E-Commerce. Wenn Ihre Webentwicklung ein E-Commerce werden soll, steigen die Kosten. Ein Online Shop ist komplexer zu erstellen und zu pflegen, hat viel mehr Seiten und braucht eine gute Struktur, um ihre Positionierung verbessern zu können. AbhĂ€ngig von der gewĂ€hlten Technologie (Magento, Woocommerce, PrestaShop…), den Zahlungsmethoden, der Vorlage oder dem benutzerdefinierten Design und der Anzahl der Referenzen, variiert der Preis. 
  • Kundenspezifische Website. Dabei handelt es sich in der Regel um große Websites, mit Funktionen, die mit einem Standard-CMS nicht erstellt werden können. Auch muss ein individuelles Design festgelegt werden. Somit ist diese Art von Website hĂ€ufig mit höheren Kosten verbunden, die eventuell auch eine digitale Marketingstrategie fĂŒr den Launch beinhaltet.

2.3 Andere zu berĂŒcksichtigende Kosten

Bei der Bewertung der Kosten gibt es eine Reihe an Posten, die manchmal nicht berĂŒcksichtigt werden, aber trotzdem Teil der Webentwicklung sind.

  • DomĂ€ne und Server. Es gibt Unternehmen, die sich dafĂŒr entscheiden, ihre Website auf eigenen Servern zu hosten. Andere nutzen externe Anbieter. In diesem Fall variieren die Kosten je nach Speicherplatz und Datenverkehr, der von Ihrer Website generiert wird.
  • Texte schreiben. Wenn Ihre Website mehrsprachig sein soll, vergessen Sie nicht, einen Übersetzungsdienst zu beauftragen.
  • Illustrationen und Multimedia-Material. GeschĂ€ftsfotos, Videos, Animationen, Illustrationen…
  • Marketing. Haben Sie ein eigenes Marketingteam? Wenn nicht, brauchen Sie einen SEO-Manager und EinfĂŒhrungsstrategien, um Besucher anzuziehen? Dieser Punkt ist wichtig!
  • Beratung. Kennen Sie Ihr GeschĂ€ft, haben aber keine Erfahrung in der Webentwicklung? Hier ist es empfehlenswert sich externe Beratungen zu Nutzen zu machen.
  • Wartung. Verbesserungen, Fehlerkorrekturen, Updates… Rechnen Sie mit Kosten fĂŒr die Wartung.

2.4 Kosten sparen durch Vermeidung dieser Fehler

Wenn Sie Ihre Zeit und Ihr Budget optimieren wollen, sollten Sie Fehler so gut wie es geht vermeiden. Hier geben wir Ihnen eine Reihe von hÀufigen Fehlern.

  • Zu wenig Inhalt. Im SEO ist dies als Thin Content bekannt und beschreibt minderwertige oder sehr knappe Inhalte.
  • Langsame Ladegeschwindigkeit. Dies kann durch hochauflösende Bilder oder ressourcenintensive Elemente verursacht werden. Alle Inhalte mĂŒssen optimiert werden, um zu verhindern, dass sich die langsame Ladegeschwindigkeit negativ auf die Besucherzahl und die Sichtbarkeit der Website in den Suchmaschinen auswirkt.
  • Zu komplexe Navigation. Seien Sie minimalistisch. Machen Sie die Navigation auf Ihrer Seite so einfach wie möglich, damit sich der Benutzer nicht zwischen zu vielen Optionen verirrt. 
  • 404 Fehler. Dies sind nicht mehr verfĂŒgbare Seiten und könnten dem Besucher ein schlechtes Bild vermitteln. Ein SEO-Experte kĂŒmmert sich darum, diese Seiten zu minimieren und Umleitungen einzurichten, damit dies nicht passiert.
  • Black Hat SEO. Die Optimierung Ihrer Website ist notwendig, aber Sie sollten immer fair bleiben. Vermeiden Sie Techniken, die von Suchmaschinen erkannt und bestraft werden können.  
  • Mangel an OriginalitĂ€t. Designtrends zu folgen ist in Ordnung, aber wenn Ihre Website eine Kopie von anderen ist, wird sie keine eigene Persönlichkeit haben. Somit verlieren Sie die Möglichkeit, den WOW-Effekt bei Besuchern zu erzielen.
  • Schlechte BildqualitĂ€t. Egal ob Sie Bilddatenbanken oder eigene Bilder verwenden, sie sollten immer von guter QualitĂ€t sein.
  • Typografien mit geringer Lesbarkeit. Benutzerfreundlichkeit steht an erster Stelle: Wenn eine Schrift auf dem Bildschirm nicht gut lesbar ist, verwerfen Sie sie in Ihrem Design.

3. Website Arten

Welche Art von Website sollten Sie erstellen? Wir haben bereits erklĂ€rt haben, hat diese Entscheidung Auswirkungen auf die Kosten Ihres Projekts. Das liegt daran, dass der Entwicklungsprozess sehr unterschiedlich ist. Wir erklĂ€ren die wichtigsten Unterschiede zwischen den einzelnen Arten von Websites. 

3.1 Website in WordPress

Obwohl WordPress ursprĂŒnglich ein Netzwerk von Blogs war, hat es sich zu einem CMS entwickelt, das von 30 % der weltweiten Websites verwendet wird. Inzwischen hat sich die Plattform weiterentwickelt und eine Community geschaffen, die Plugins entwickelt, um fast jede FunktionalitĂ€t hinzufĂŒgen zu können.

Einer der Hauptvorteile ist die einfache Bedienung, ohne dass technische Kenntnisse erforderlich sind. Zu den Nachteilen gehört, dass die Website leicht mit Plugins ĂŒberladen werden kann, die am Ende die Geschwindigkeit beeintrĂ€chtigen. Da macht ein professionelles Team den Unterschied.

3.2 Maßgeschneiderte Website

Die Entwicklung einer individuellen Website ist der beste Weg, den gesamten Prozess zu kontrollieren und sicherzustellen, dass das Endergebnis genau Ihren Vorstellungen entspricht. Bei einer maßgeschneiderten Website handelt es sich hĂ€ufig um große Projekt, in dem das Team aus mehreren Experten mit unterschiedlichen Profilen besteht. Nachteilig ist, dass mehr Zeit fĂŒr die Planung und Entwicklung benötigt wird und die Kosten in der Regel höher sind.

3.3 Online Shop

Das Projekt zur Entwicklung eines Online Shops kann mehr oder weniger komplex sein, abhÀngig von der Anzahl der Referenzen, sowie dem verwendeten Content Management System (CMS).

Um einen E-Commerce zu erstellen, mĂŒssen Sie festlegen, ob Ihr Shop Produkte oder Dienstleistungen direkt an Verbraucher oder an Unternehmen verkaufen wird. Oder vielleicht möchten Sie im Dropshipping-Modus arbeiten, bei dem Sie als Vermittler zwischen dem KĂ€ufer und dem HĂ€ndler agieren.

Sie mĂŒssen auch auswĂ€hlen, welches CMS am besten zu Ihrem Shop passt:

  • PrestaShop: Open-Source Software, die Sie in Ihrem Hosting installieren können, anpassbar dank der verfĂŒgbaren Module und Vorlagen.
  • WooCommerce: Plugin, das mit WordPress arbeitet und mit Modulen angepasst werden kann, so dass Sie es nach Ihren BedĂŒrfnissen installieren können.
  • Magento: Eine Open-Source Plattform, die am skalierbarsten und leistungsfĂ€higsten ist, aber komplexe Konfiguration beinhaltet.

Wenn Sie einen umfangreichen Produkt-/Servicekatalog haben, gibt es Anbieter, die es Ihnen ermöglichen, die Datenbank zu importieren, um jedes Produkt automatisch zu erstellen. Wenn nicht, mĂŒssen Sie jede Produktseite manuell erstellen.

3.4 Internationale Website

Wenn Sie Ihre Website fĂŒr den internationalen Markt erstellen wollen, mĂŒssen Sie von Anfang an berĂŒcksichtigen, welche LĂ€nder Sie ansprechen werden und in welchen Sprachen. FĂŒr internationale Projekt können Sie ein Domain fĂŒr jede Sprache (ihrweb.de, ihrweb.es 
), ein Subdomain fĂŒr jede Sprache (de.ihrweb.com) oder einen Ordner fĂŒr jedes Land (ihrweb.com/de) wĂ€hlen. 

DarĂŒber hinaus sollten Sie die SEO-Positionierung fĂŒr jede Seite separat planen und hreflang-Tags anwenden, wenn mehrere Websites in der gleichen Sprache sind, aber unterschiedliche LĂ€nder angesprochen werden.

4. Schritte zur Erstellung einer Website

Nun haben Sie alle notwendigen Informationen, um eine Webentwicklung zu starten. Im Folgenden erklĂ€ren wir Ihnen die Schritte zur DurchfĂŒhrung des Projekts.

Definieren Sie den Umfang des Projekts

Welchen Umfang wird Ihre Webentwicklung haben? Autonom, regional, international… Dies wird Entscheidungen beeinflussen, z. B. ob die Seite in einer einzigen Sprache oder in mehreren sein wird; oder wie man die SEO-Strategien angeht.

Definieren Sie Ihr Ziel

Was möchten Sie mit Ihrer Website erreichen? Leads gewinnen, Dienstleistungen buchen, Produkte verkaufen… Die Zielsetzung bestimmt die Art und Weise, wie die Gestaltung, Struktur und Verteilung der Inhalte auf der Website angegangen wird.

Erstellung einer Webkarte

Bevor Sie mit der Erstellung einer Website anfangen, sollten Sie definieren wie Ihre Webkarte aussehen soll. Achten sie zum Beispiel auf die konventionellen Elemente in einer Website (Kopfzeile, Fußzeile, MenĂŒ, Seitenleiste…), die Ihnen dabei helfen die Struktur und die interne VerknĂŒpfung zu erstellen. Je nach Art der Webentwicklung ist eine pyramidale oder eine Silo-Struktur vorteilhafter.

Seitendesign (UI & UX)

Sowohl das User Interface (UI) als auch die User Experience (UX) sind bei einer Webentwicklung entscheidend. Es ist notwendig, dass das Design und die BenutzeroberflĂ€che attraktiv ist und dazu beitrĂ€gt, das Ziel der Website zu erreichen. Der Benutzer muss sich einfach, intuitiv und flĂŒssig auf der Website bewegen können.

Einige Tipps zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit? Optimieren Sie die Ladegeschwindigkeit, strukturieren Sie die Texte so, dass relevante Informationen und Links auf einen Blick zu finden sind, minimieren Sie 404-Fehler und vergessen Sie nicht zu prĂŒfen, dass Ihre Website auf jedem GerĂ€t fehlerfrei funktioniert.

Erstellung von Inhalten

Vorbei sind die Zeiten, in denen der Kunde die Texte an den Designer oder den Entwickler schickt. Ein Autor oder Copywriter beherrscht eine ĂŒberzeugende Sprache und stimmt sich mit dem Marketingteam ab, um an der SEO-Positionierung zu arbeiten. 

Wahl des CMS

Das CMS ist ein System, mit dem wir die Inhalte der Website ohne technisches Wissen verwalten können. Es gibt einige kostenpflichtige und einige Open Source Anbieter. Das bekannteste ist WordPress, aber Sie können auch andere wie Joomla! oder Drupal wĂ€hlen. Wenn Sie hingegen einen Online Shop erstellen möchten, können Sie sich fĂŒr eines der CMS entscheiden, die wir bereits oben beschrieben haben.

Webentwicklung

Es gibt viele Programmiersprachen fĂŒr die Entwicklung einer Website. Die Wahl der einen oder anderen Technologie hĂ€ngt von der Art der Website, der verfĂŒgbaren Zeit und dem Budget ab… Wenn Sie keine technologischen Kenntnisse haben, bitten Sie um professionelle Beratung. 

ÜberprĂŒfen und testen

Ein Webentwicklung wird in einer Offline-Testumgebung erstellt. Dies ist die professionellste Art zu arbeiten, da es wichtig ist, alle FunktionalitĂ€ten zu testen: Formulare, Benutzerregistrierung, Login, Shopping-Gateway, mobile Versionen … 

EinfĂŒhrung!

Sobald das Entwicklungsteam sicherstellt, dass alles gut funktioniert und Sie als Kunde grĂŒnes Licht geben, wird die Website in Betrieb genommen. Aber denken Sie daran, die Arbeit ist damit nicht beendet. Sie benötigen eine Marketingstrategie (Social-Media-Kampagnen, Suchmaschinenwerbung…), um sicherzustellen, dass Besucher kommen. Jetzt hĂ€ngt der Erfolg von Ihnen ab.